Verwechslung in Toulouse

Drohne über französischer Schule war nur eine Spinne

Toulouse - Eine vermeintliche Drohne über einer jüdischen Schule im südfranzösischen Toulouse ist gar keine echte Drohne gewesen, sondern nur eine Spinne.

"Die Untersuchung der Polizei hat gezeigt, dass die Drohne in Wirklichkeit eine Spinne auf der Überwachungskamera der Schule war", hieß es am Montagabend bei der Polizei in Toulouse. Am Montagmorgen hatten Soldaten, die die Schule Ohr Torah schützen, die vermeintliche Drohne gemeldet. Seit Anfang des Monats war die Institution schon von zwei "echten" Drohnen überflogen worden.

Ohr Torah steht unter besonderem Schutz, seit der Islamist Mohamed Merah dort am 19. März 2012 drei Schüler und einen Lehrer erschoss. Zuvor hatte Merah bereits drei Soldaten in Toulouse und im nahegelegenen Montauban getötet. Drei Tage nach dem Blutbad an der Schule war Merah in seiner Wohnung von der Polizei erschossen worden.

In Frankreich kommt es seit dem vergangenen Herbst immer wieder zu mysteriösen Drohnen-Flügen über besonders schützenswerten Einrichtungen. Die meisten Flüge fanden über Atomanlagen statt. Weder die Hintermänner noch die Fluggeräte selbst konnten dingfest gemacht werden.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Vier Tote, 15 Verletzte
Melbourne - Im australischen Melbourne ist ein Autofahrer in eine Menschenmenge im Hauptgeschäftsviertel gerast. Es gab vier Tote, darunter ein Kind, und 15 Verletzte. 
Auto rast in Menschenmenge: Vier Tote, 15 Verletzte
Totgeprügelter Niklas (17): Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Bonn - Der 17-jährige Niklas starb in Bonn nach einem Schlag auf die Schläfe. Die Stadt stand unter Schock. Die Staatsanwaltschaft hält den Schläger für überführt - doch …
Totgeprügelter Niklas (17): Angeklagter bestreitet Tatbeteiligung
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Rom - Es grenzt an ein Wunder: Obwohl sie fast schon die Hoffnung aufgegeben hatten, Überlebende in dem verschütteten Hotel im italienischen Erdbebengebiet zu finden, …
Lawinen-Drama in Italien: Acht Überlebende gerettet
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall
Bad Arolsen - Ein Elternpaar mit sieben Kindern ist bei einem schweren Autounfall in Hessen ums Leben gekommen. Für die Waisen wurde eine Spendenaktion ins Leben gerufen.
Siebenfache Eltern sterben bei Verkehrsunfall

Kommentare