+
Kurze Hosen und Regenschirm: Sieht so in diesem Jahr der Sommer in Süddeutschland aus?

Nach Rekord-Winter

Droht uns jetzt ein Regensommer?

  • schließen

München - Nach einem langen Winter könnte es auch im Sommer in Teilen Deutschlands ungemütlich werden. Im Süden kommt der Regenschirm wohl öfter zum Einsatz.

Erst wollte der Winter nicht enden und jetzt droht uns auch noch ein nasser Sommer - zumindest im Süden: Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net macht den Menschen in Süddeutschland wenig Hoffnung auf einen sonnigen Sommer: "Der Langfristtrend geht für die Monate Juni bis August von einem deutlich zu nassen Süden aus. Nicht nur Teile von Spanien, Südfrankreich und Italien können viel mehr Regen als üblich abbekommen, auch Süddeutschland würde nach den aktuellen Berechnungen im kommenden Sommer eher baden gehen", sagt der Diplom-Meteorologe.

Hier geht's zum aktuellen Wetterbericht für Ihre Region

Nach Angaben des Wetterfroschs könnte es im Sommer zu einer Wetterzweiteilung in Deutschland kommen. Im Norden wird es demnach dann eher trocken. Wer noch in den Planungen für den Sommerurlaub steckt, sollte deshalb einen Urlaub an der Ost- oder Nordsee in Erwägung ziehen. "Urlaub im Alpenraum könnte zeitweise eine ziemlich nasse Angelegenheit werden, denn auch für die Schweiz und Österreich sieht es nach einem überdurchschnittlich zu nassen Sommer aus", so Jung weiter.

Der Trend scheint sich bisher zu bestätigten. Im Hamburg wurden im Mai bisher 60 Sonnenstunden gezählt, in Augsburg gerade einmal 20. Wer seinen Urlaub in besagten Gebieten aber schon gebucht hat, muss laut Jung nicht gleich die Flinte ins Korn werfen. Dass der Sommer "nasser als normal" ausfällt, bedeute nicht, dass es dort nun drei Monate ohne Unterbrechung regnen wird. Die Wahrscheinlichkeit sei hoch, dass es insgesamt nasser als in den letzten 30 Jahren werden könnte. An den Küsten von Holland Belgien und Deutschland gehen die Meteorologen im Umkehrschluss von einem trockeneren Sommer als sonst üblich aus. Insgesamt rechnet Jung aber mit einem Durchschnittssommer, also weder kälter noch wärmer als in den vergangenen Jahren.

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

Wetter-Weisheiten: Welche Sprüche wirklich stimmen

jb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Portugal und Spanien trauern um die Opfer der Waldbrände: Mindestens 45 Menschen sind in den Flammen ums Leben gekommen, mehrere Dutzend weitere wurden verletzt.
Mindestens 45 Tote bei Waldbränden in Portugal und Spanien
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Der vor fast zwei Wochen in einer Neusser Wohnung mit lebensbedrohlichen Verletzungen gefundene Junge ist tot.
Misshandelter Elfjähriger aus Neuss gestorben
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Halle (dpa) - Drei Höhlenlöwen jagen ein Mammut und ihr Junges - diese Szene mit den lebensecht erscheinenden Tieren ist beim Landesmuseum Halle in Sachsen-Anhalt …
Ausstellung über Klima und Evolution in Halle
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 
Es ist nur ein kurzes Stück, doch es ist ganz schön teuer: 189.000 Euro soll ein Landwirt in Schleswig-Holstein für den Straßenausbau zahlen. Ursprünglich sollte der …
Landwirt soll 189.000 Euro für kurze Straße zahlen 

Kommentare