+
Zwei Lagerhallen einer Kunststofffabrik haben am Samstag in Bad Dürkheim gebrannt.

In Bad Dürkheim

Kunststofffabrik in Flammen

Bad Dürkheim - Ein Großbrand hat am Samstag in einer Kunststofffabrik in Bad Dürkheim gewütet. Die Rauchwolke über der Pfalz war kilometerweit zu sehen.

Zwei Lagerhallen und zwei Großzelte mit mehreren hundert Tonnen Kunststoffgranulat gingen in Flammen auf. Einen Teil des Kunststoffs ließen Einsatzkräfte kontrolliert abbrennen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer bei dem Folienhersteller morgens gegen 4.00 Uhr ausgebrochen. Verletzt wurde niemand. Warum es zu dem Feuer kam, war zunächst noch unklar.

Rund 200 Feuerwehrleute waren nach Angaben des Südwestfunks (SWR) im Einsatz. Die Anwohner in Bad Dürkheim wurden aufgerufen, Türen und Fenster geschlossen zu halten. Ein Camping-Platz wurde geräumt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
In China hat eine kriminelle Bande zehntausende Giftspritzen verkauft, um Hunde auf der Straße zu töten und sie zum Verzehr zu verkaufen.
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
Bonenburg (dpa) - Wissenschaftler haben in Bonenburg bei Paderborn das älteste bekannte Fossil eines Plesiosauriers entdeckt. Das Tier habe vor rund 201 Millionen Jahren …
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich
Bei „Bares für Rares“ werden oftmals skurrile Antiquitäten vertickt. Diesmal ließ das Mitbringsel von Anne (62) im wahrsten Sinne des Wortes tief blicken.
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich

Kommentare