Biss-Attacke am Rhein

Duisburg: Rottweiler verletzt Zweijährige schwer

Duisburg - Schreckliches Ende eines Spaziergangs: In Duisburg hat sich ein Rottweiler von der Leine losgerissen und ein zweijähriges Mädchen attackiert.

Das Mädchen war am Montagnachmittag im nordrhein-westfälischen Duisburg mit seinem Vater am Rhein unterwegs, als sich ein Rottweiler von der Leine seiner Halterin losriss und vom Deich zum Fluss rannte. Dort griff er die Zweijährige an. Das Kind habe schwerste Verletzungen erlitten, teilte die Polizei mit. Der Vater der Kleinen und die Besitzerin des Rottweilers beruhigten den Hund, mussten aber anschließend ebenfalls ärztlich behandelt werden.

Das Tier wurde in ein Tierheim gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traurige Gewissheit über verschollenes U-Boot: Explosion im Meer am Tag des Verschwindens
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist seit einer Woche verschollen. Jetzt ist klar, dass es am Tag des Verschwindens eine Explosion im Meer gab. 
Traurige Gewissheit über verschollenes U-Boot: Explosion im Meer am Tag des Verschwindens
44 Verletzte bei Pfefferspray-Attacke
In einer Bochumer Schule wurde Pfefferspray versprüht. Insgesamt sind dabei 44 Schüler und Lehrer verletzt worden. Die Schule wurde anschließend geräumt.
44 Verletzte bei Pfefferspray-Attacke
Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar
Darmstadt/Braunschweig/München (dpa) - Ein internationales Autorenteam hat 26 neue Arten von Zwergfröschen aus Madagaskar beschrieben. Sie gehören zur Gattung Stumpffia …
Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar
Über die Hälfte seines Lebens zu Unrecht im Gefängnis: 70 Jähriger auf freien Füßen
39 Jahre lang saß ein Amerikaner in Kalifornien im Gefängnis - für eine Tat, die er nie begannen hat. Nun ist Richard Coley, im Alter von 70 Jahren, endlich ein freier …
Über die Hälfte seines Lebens zu Unrecht im Gefängnis: 70 Jähriger auf freien Füßen

Kommentare