+
Dunkel oder grell - was wirkt auf Sie anziehender?

Außerdem intelligent und vertrauensvoll

Welche Farbe Sie wirklich attraktiver wirken lässt

  • schließen

München - Bei einer Umfrage kommt heraus, welche Farbe beim anderen Geschlecht am besten ankommt - und welche es zu vermeiden gilt.

Wer kennt sie nicht - die morgendliche Qual der Wahl vor dem Kleiderschrank. Mit welchem T-Shirt oder Top, vor allem mit welcher Farbe zeige ich mich heute der Welt? Einer Umfrage zufolge lohnt sich der Zeitaufwand für die Farbwahl allemal. Einige Farben haben demnach eine sehr positive, andere eine sehr negative Wirkung auf das Umfeld.

Schwarz: Die ideale Farbe für ein Vorstellungsgespräch

Wie der T-Shirt-Shop "Buyshirtsonline" in einer Umfrage mit tausend Freiwilligen herausfand, ist Schwarz ist die Farbe, die beide Geschlechter beim anderen Geschlecht am liebsten mögen. Schwarz wird zudem von vielen als "sinnlich" empfunden. Die Farbe schneidet bei fast allen positiven Charaktereigenschaften am besten ab.

Auch wer schlau wirken will, trägt am besten Schwarz. 45 Prozent der Befragten assoziieren Schwarz mit Intelligenz. Für 56 Prozent steht schwarze Kleidung zudem für Selbstvertrauen. Auch Vertrauen wird mit Schwarz assoziiert. Für ein Vorstellungsgespräch ist Schwarz demnach eine gute Wahl.

Blau oder Rot fürs erste Date?

Anders sieht es bei ersten Dates aus. Hier mögen es die meisten bunt - und die (Farb-)Rollenverteilung traditionell. 56 Prozent der Männer freuen sich über eine "Lady in Red", 48 Prozent der Frauen stehen auf einen Blaumann. Mit Rot sollte man allerdings vorsichtig sein, wenn man der Umfrage glauben darf. Rottöne, wie auch Orange oder Gelb, wurden von den Befragten am ehesten mit Arroganz verbunden.

Außerdem kann man sich den Griff zum rosa Shirt sparen - außer man will dumm wirken. Nur fünf Prozent der Befragten trauten jemandem, der Rosa trägt, Intelligenz zu.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Arbeiter bei Bergwerksunglück in Türkei getötet
Bei einem Bergwerksunglück in der Südosttürkei sind sechs Arbeiter ums Leben gekommen.
Sechs Arbeiter bei Bergwerksunglück in Türkei getötet
Zehntausende Haushalte in Irland nach Sturm "Ophelia" weiter ohne Strom
Nach dem Wirbelsturm "Ophelia" sind in Irland noch zehntausende Haushalte von der Strom- und Wasserversorgung abgeschnitten.
Zehntausende Haushalte in Irland nach Sturm "Ophelia" weiter ohne Strom
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Seit mehr als einem Jahr kreist "Tiangong 1" unkontrolliert um die Erde und verliert an Höhe. Nicht alle Teile werden wohl beim Wiedereintritt in die Atmosphäre …
Chinesisches Raumlabor stürzt ab: Warnung vor Trümmern
Zwölf Jahre Haft für Falschfahrer auf der Autobahn
Für einen Falschfahrer-Unfall mit zwei Toten hat das Landgericht Aachen einen Mann zu zwölf Jahren Haft verurteilt.
Zwölf Jahre Haft für Falschfahrer auf der Autobahn

Kommentare