+
Dunkel oder grell - was wirkt auf Sie anziehender?

Außerdem intelligent und vertrauensvoll

Welche Farbe Sie wirklich attraktiver wirken lässt

  • schließen

München - Bei einer Umfrage kommt heraus, welche Farbe beim anderen Geschlecht am besten ankommt - und welche es zu vermeiden gilt.

Wer kennt sie nicht - die morgendliche Qual der Wahl vor dem Kleiderschrank. Mit welchem T-Shirt oder Top, vor allem mit welcher Farbe zeige ich mich heute der Welt? Einer Umfrage zufolge lohnt sich der Zeitaufwand für die Farbwahl allemal. Einige Farben haben demnach eine sehr positive, andere eine sehr negative Wirkung auf das Umfeld.

Schwarz: Die ideale Farbe für ein Vorstellungsgespräch

Wie der T-Shirt-Shop "Buyshirtsonline" in einer Umfrage mit tausend Freiwilligen herausfand, ist Schwarz ist die Farbe, die beide Geschlechter beim anderen Geschlecht am liebsten mögen. Schwarz wird zudem von vielen als "sinnlich" empfunden. Die Farbe schneidet bei fast allen positiven Charaktereigenschaften am besten ab.

Auch wer schlau wirken will, trägt am besten Schwarz. 45 Prozent der Befragten assoziieren Schwarz mit Intelligenz. Für 56 Prozent steht schwarze Kleidung zudem für Selbstvertrauen. Auch Vertrauen wird mit Schwarz assoziiert. Für ein Vorstellungsgespräch ist Schwarz demnach eine gute Wahl.

Blau oder Rot fürs erste Date?

Anders sieht es bei ersten Dates aus. Hier mögen es die meisten bunt - und die (Farb-)Rollenverteilung traditionell. 56 Prozent der Männer freuen sich über eine "Lady in Red", 48 Prozent der Frauen stehen auf einen Blaumann. Mit Rot sollte man allerdings vorsichtig sein, wenn man der Umfrage glauben darf. Rottöne, wie auch Orange oder Gelb, wurden von den Befragten am ehesten mit Arroganz verbunden.

Außerdem kann man sich den Griff zum rosa Shirt sparen - außer man will dumm wirken. Nur fünf Prozent der Befragten trauten jemandem, der Rosa trägt, Intelligenz zu.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Hessisch Lichtenau - Bis minus elf Grad war es, als eine 19-Jährige in Nordhessen nachts nur kurz zum Rauchen raus wollte. Sie starb im Frost. Die genauen Umstände geben …
Auf eine Zigarette raus - 19-Jährige in Hessen erfriert
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle
Santiago de Chile - In Chile toben verheerende Waldbrände. Besonders in den Regionen El Maule und O'Higgins gerät das Feuer immer weiter außer Kontrolle.
Waldbrände in Chile weiterhin außer Kontrolle

Kommentare