Er wollte sich erfrischen

Duschender Lastwagenfahrer auf Autobahn sorgt für Polizeieinsatz

Landau - Ein duschender Lastwagenfahrer hat auf der Autobahn 60 bei Landau in der Pfalz einen Polizeieinsatz ausgelöst.

Der Mann hatte seinen Sattelschlepper am Freitag einfach in der Nähe einer Ausfahrt abgestellt und war laut der Mitteilung spontan unter die Dusche seines mobilen Badezimmers gesprungen. Vorbeikommende Autofahrer vermuteten eine Panne und riefen die Polizei. Die Beamten stellten jedoch schnell fest, dass dem Fahrer nur nach Erfrischung zumute war. Weil der Mann noch nackt unter dem Wasserstrahl stand, verzichteten die Polizisten darauf, dessen Personalien aufzunehmen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kettensägen-Angreifer Franz W. ist gefasst!
Am Montagvormittag hat ein Obdachloser mit einer Kettensäge fünf Menschen angegriffen und verletzt. Die Innenstadt war stundenlang abgeriegelt, nun hat die Polizei den …
Kettensägen-Angreifer Franz W. ist gefasst!
Richter verkündet Sterbeort des kranken Charlie am Mittwoch
Eigentlich sollten nur noch Formalien geklärt werden, doch dann flammt der Streit zwischen Eltern und Ärzten wieder auf. Wo darf der schwerkranke Charlie sterben? Ein …
Richter verkündet Sterbeort des kranken Charlie am Mittwoch
Acht Tote nach Fährunglück in Indonesien - zwei Deutsche gerettet
In Indonesien ist ein Schiff mit 51 Menschen an Bord gekentert. Mindestens acht Menschen konnten nur noch tot geborgen werden.
Acht Tote nach Fährunglück in Indonesien - zwei Deutsche gerettet
Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster
Eine Frau geht bei Aldi einkaufen und spricht kurz mit einem fremden Mann. Was sie danach macht, beschäftigt gerade tausende Menschen in den sozialen Netzwerken. 
Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Kommentare