+

Drei Sorten von Rückruf betroffen

Eckes-Granini ruft "FruchtTiger" und "hohes C" zurück

Nieder-Olm - Der Getränke-Hersteller Eckes-Granini hat vorsorglich drei verschiedene Fruchtsaftgetränke zurückgerufen - Sorten von "FruchtTiger" und "hohes C". Lesen Sie den Grund.

Nach einigen Reklamationen und Überprüfungen sei davon auszugehen, dass einige Flaschen während der Abfüllung mit Hefen verunreinigt worden seien, teilte ein Sprecher des Unternehmens mit Sitz in Nieder-Olm bei Mainz am Donnerstag mit. „Diese Hefen verursachen einen Gärungsprozess, der wiederum zu einem Druckaufbau in der Flasche führen kann“, heißt es in der Mitteilung. Die Folge: Die Flaschen verformen sich. Beim Öffnen kann das Getränk durch den entweichenden Druck herausspritzen.

Diese drei Sorten "FruchtTiger" und hohes C" sollten Sie nicht öffnen

Betroffen sind laut der Mitteilung 0,5 Liter PET-Flachen von FruchtTiger Apfel-Erdbeere (Mindesthaltbarkeitsdatum: 11. und 12. Juli 2016), FruchtTiger Sport Apfel-Citrus (Mindesthaltbarkeitsdatum: 9. September 2016) sowie Naturelle Apfel-Zitrone von hohes C (Mindesthaltbarkeitsdatum: 10. und 11. Juli 2016). Alle anderen Produkte der Marken FruchtTiger und Naturelle von hohes C seien nicht von dem Rückruf betroffen.

Kunden bekommen im Geschäft ihr Geld zurück

Verbraucher sollen die optisch auffälligen Flaschen nicht öffnen und den Inhalt nicht trinken, sondern die Flaschen in die Geschäfte zurückbringen oder entsorgen. Der Kaufpreis werde bei Rückgabe erstattet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Der Vorfall am Amsterdamer Flughafen scheint aufgeklärt zu sein. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann mit dem Messer geistig „verwirrt“. Es gebe keinen …
Mann mit Messer am Flughafen Amsterdam geistig „verwirrt“
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Eine Kombination aus Fahndungserfolg und Bitcoin-Hype könnte der hessischen Staatskasse ein hübsches Sümmchen einbringen. Weil die bei Drogenhändlern gefundenen Bitcoins …
Hessens Justiz will Drogen-Bitcoins schnell zu Geld machen
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt
In einem Drogeriemarkt in Kassel sind 14 Kunden durch einen Angriff mit Reizgas verletzt worden. Die Polizei sucht nach dem unbekannten Täter.
Reizgas-Attacke in Drogeriemarkt: 14 Kunden verletzt

Kommentare