EHEC: Deutsche verzichten auf Rohkost

Berlin - Mehr als die Hälfte der Deutschen verzichtet laut einem Zeitungsbericht wegen der Darmbakterien EHEC derzeit auf ungekochte Tomaten, rohe Gurken und Salat. Welche Altersgruppe besonders vorsichtig ist:

Lesen Sie dazu auch:

Weitere EHEC-Tote: Frau (38) stirbt in Kiel

Keine Entwarnung: EHEC weiter auf Vormarsch

EHEC: Tonnen von Gemüse landen im Müll

Mehr als die Hälfte der Deutschen verzichtet nach Angaben der “Bild am Sonntag“ wegen der Darmbakterien EHEC derzeit auf ungekochte Tomaten, rohe Gurken und Salat. 58 Prozent gaben in einer repräsentativen Umfrage an, solche Rohkost derzeit zu meiden, berichtet das Blatt. 41 Prozent würden dagegen weiterhin auch dieses Gemüse roh essen. Das Meinungsforschungsinstitut Emnid hatte im Auftrag der “Bild am Sonntag“ 500 Menschen ab 14 Jahren befragte.

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Besonders vorsichtig sind laut “Bild am Sonntag“ ältere Menschen. Während in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen nur 44 Prozent angaben, derzeit kein rohes Gemüse mehr zu essen, verzichteten 71 Prozent der befragten Senioren ab 60 Jahren darauf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden
Nach der Granatenexplosion in Hennef geben die Ermittler keine vorschnelle Entwarnung. Sie stoßen noch auf weitere gefährliche Teile.
Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Die Ausweisung eines EU-Bürgers ist in der Union kompliziert und selten. Bei einem Deutschen hat Spanien nun aber sogar eine Express-Abschiebung angeordnet. Der Stalker, …
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Die Fünfjährige trennt sich von ihren geliebten Haaren - warum? 
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt
Pretoria - Ein schreckliches Martyrium musste ein 23-Jähriger in Südafrika über sich ergehen lassen. Nachdem er nichtsahnend in ein Taxi stieg, wurde er von drei Frauen …
Tagelanges Martyrium: Mann von Frauen betäubt und vergewaltigt

Kommentare