EHEC: Deutsche verzichten auf Rohkost

Berlin - Mehr als die Hälfte der Deutschen verzichtet laut einem Zeitungsbericht wegen der Darmbakterien EHEC derzeit auf ungekochte Tomaten, rohe Gurken und Salat. Welche Altersgruppe besonders vorsichtig ist:

Lesen Sie dazu auch:

Weitere EHEC-Tote: Frau (38) stirbt in Kiel

Keine Entwarnung: EHEC weiter auf Vormarsch

EHEC: Tonnen von Gemüse landen im Müll

Mehr als die Hälfte der Deutschen verzichtet nach Angaben der “Bild am Sonntag“ wegen der Darmbakterien EHEC derzeit auf ungekochte Tomaten, rohe Gurken und Salat. 58 Prozent gaben in einer repräsentativen Umfrage an, solche Rohkost derzeit zu meiden, berichtet das Blatt. 41 Prozent würden dagegen weiterhin auch dieses Gemüse roh essen. Das Meinungsforschungsinstitut Emnid hatte im Auftrag der “Bild am Sonntag“ 500 Menschen ab 14 Jahren befragte.

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

EHEC: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Besonders vorsichtig sind laut “Bild am Sonntag“ ältere Menschen. Während in der Altersgruppe der 14- bis 29-Jährigen nur 44 Prozent angaben, derzeit kein rohes Gemüse mehr zu essen, verzichteten 71 Prozent der befragten Senioren ab 60 Jahren darauf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz bei Kirmes: Buttersäure in Festzelt?
Werne (dpa) - Übler Geruch und eine zerstörte Ampulle haben einen Großeinsatz der Feuerwehr bei einer Kirmes in Nordrhein-Westfalen ausgelöst. Zeugen hatten am …
Großeinsatz bei Kirmes: Buttersäure in Festzelt?
Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen
Tokio (dpa) - Ein außergewöhnlich großer und starker Taifun hat Japan mit Sturmböen und peitschendem Regen überzogen. "Lan" droht in der Nacht von Süden kommend auf die …
Starker Taifun überzieht Japan mit heftigem Regen
Nahles und Barley prangern Sexismus an
Am Anfang waren die Missbrauchsvorwürfe gegen Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Darauf folgte die "#MeToo"-Debatte, in der Frauen in aller Welt von negativen Erfahrungen …
Nahles und Barley prangern Sexismus an
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt
Fossilien finden sich oft in der Natur oder in Steinbrüchen. Nun wurden Geologen in Barcelona fündig. Sie hatten sich Hauswände genauer angeschaut.
Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt

Kommentare