+
Verschiedene Sorten Tiefkühlpizza in einem Supermarkt-Tiefkühlregal.

EHEC: Keine Angst vor Tomaten auf Tiefkühlpizza

Berlin - Wer angesichts der EHEC-Seuche derzeit auf Tomaten verzichtet, muss deshalb nicht gleich einen Bogen um Tiefkühlpizza machen.

Lesen Sie dazu:

EHEC: Sprossen immer verdächtiger

Denn Pizza wird im Ofen in der Regel heiß genug zubereitet, um den gefährlichen Darmkeim abzutöten. Dazu reiche es aus, wenn eine Kerntemperatur von 70 Grad oder mehr zwei Minuten lang erreicht wird, wie Suzann Fiack vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) in Berlin erläutert.

EHEC: Was die Bauern mit ihrer Ware machen

EHEC: Was die Bauern mit ihrer Ware machen

Durch die Kälte der Tiefkühltruhe allein kann der EHEC-Erreger zwar nicht zuverlässig unschädlich gemacht werden. Es gebe jedoch keine Hinweise darauf, dass Tiefkühlkost eine besondere Rolle bei der derzeitigen EHEC-Seuche spielt, sagt Fiack.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare