+

EHEC: Kein Anstieg schwerer Fälle in Hessen

Wiesbaden - Immer noch gibt es keine Entwarnung, aber in Hessen steigt die Anzahl der Patienten mit schwerem Krankheitsverlauf auch nicht an. Angesteckt haben sich die Menschen offenbar in Großküchen und Kantinen

Anders als in Norddeutschland scheint sich das Darmbakterium EHEC in Hessen nicht weiter auszubreiten. Zwar kamen zu Beginn der Woche in Frankfurt zwei neue Fälle dazu, landesweit aber blieb die Zahl der Patienten mit schwerem Krankheitsverlauf konstant.

Das hessische Gesundheitsministerium zählt nur die Zahl der Fälle, in denen Patienten nach einer EHEC-Infektion das lebensgefährliche HUS-Syndrom entwickeln, das zu Nierenschäden führt. Ihre Zahl lag Mitte der Woche konstant bei 27, wie Ministeriumssprecherin Gesa Krüger am Mittwoch sagte.

Die meisten Patienten hatte sich nach derzeitigem Kenntnisstand bereits Mitte Mai in zwei Kantinen in Frankfurt oder einer Großküche in Darmstadt angesteckt - die Inkubationszeit beträgt bis zu zehn Tage. “Die Welle der Neuinfektionen scheint vorüber“, sagte der Leiter des Gesundheitsamts der Stadt Frankfurt, René Gottschalk, am Mittwoch. “Es besteht kein Anhaltspunkt, dass kontaminierte Lebensmittel im Frankfurter Einzelhandel vertrieben werden.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um radioaktive Wolke über Europa: Das sagt Russland zu den Vorwürfen
Seit einigen Wochen schwebt eine radioaktive Wolke über Europa. Bisher ging man davon aus, dass ein Atomunfall in Russland die Schuld trägt. Nun äußerte sich die …
Rätsel um radioaktive Wolke über Europa: Das sagt Russland zu den Vorwürfen
Riesiges Hakenkreuz auf Hamburger Sportplatz gefunden
Hamburg (dpa) - Bei Bauarbeiten auf einem Hamburger Sportplatz ist ein Baggerfahrer auf ein riesiges Hakenkreuz gestoßen. Der Bagger hatte auf dem Platz im Stadtteil …
Riesiges Hakenkreuz auf Hamburger Sportplatz gefunden
Verweste Leiche im Wald gefunden - Ist es die vermisste Frau dieses Schlagerstars?
Ein Hund machte seine Besitzer auf einen weiblichen Leichnam im Wald aufmerksam. Nun äußert die Polizei einen äußerst tragischen Verdacht, um wen es sich bei der Toten …
Verweste Leiche im Wald gefunden - Ist es die vermisste Frau dieses Schlagerstars?
Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat
Fast 30 Jahre nach dem grausamen Mord an einer 38-Jährigen wird dem Täter nun der Prozess gemacht. 
Prozessauftakt: Geständnis 26 Jahre nach schrecklicher Tat

Kommentare