Lebenslange Haft

Ehefrau mit Hantel ins Koma geprügelt

Potsdam - Weil er seine Frau mit einer Hantel ins Koma geprügelt hat, ist ein Vater aus Potsdam zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Der 34-Jährige hatte vor dem Landgericht Potsdam gestanden, immer wieder auf die 38-Jährige eingeschlagen zu haben. Das Gericht wertete dies am Donnerstag als versuchten Mord. Die Richter verurteilten den Mann, 300.000 Euro Schmerzensgeld an seine Frau sowie 500 Euro monatliche Rente zu zahlen. Die Chinesin liegt seit der Tat im Koma. Hintergrund der Gewalttat war ein ständiger Streit um die Erziehung der Kinder, der im Juli 2013 eskalierte.

Das Gericht folgte dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte eine Verurteilung wegen schwerer Körperverletzung beantragt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Eine Modekette produzierte Badeanzüge für Kinder mit der beliebten Meerjungfrau Arielle als Motiv. Doch auf den Kinderklamotten waren die blanken Brüste von Arielle zu …
Eltern geschockt: Modekette verkauft Badeanzug mit barbusiger Arielle
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?
Gerade läuft es vielen Menschen kalt den Rücken herunter: Im Netz sorgt ein Video einer riesigen Schnecke für Gänsehaut und Angstzustände. 
Monster-Schnecke gefilmt: Sind diese Aufnahmen echt?

Kommentare