Endstation: Psychiatrie

Ehemann schießt auf Frau im Rollstuhl

Eschweiler - Ein 28 Jahre alter Mann hat auf seine im Rollstuhl sitzende Frau mit einem Luftgewehr gezielt. Dieses lud er nicht mit gewöhnlicher Munition.

Ihr Ehemann habe dazu ein mit Nägeln geladenes Luftgewehr benutzt, die Frau aber verfehlt, teilte die Polizei in Aachen am Montag mit. Die 30-Jährige konnte sich am Sonntag mit dem gemeinsamen Kind aus der Wohnung retten. Der Mann verbarrikadierte sich im Haus und drohte, jeden umzubringen, der sich ihm näherte. 

Ein Spezialeinsatzkommando wurde angefordert, doch die Polizisten am Tatort konnten den 28-Jährigen überwältigen, bevor die Spezialisten eintrafen. Der Täter wurde in eine Psychiatrie gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod
Rügen - Es sollte ein Wochenendspaziergang mit Ostseeblick werden. Doch der Ausflug an den berühmten Kreidefelsen von Rügen nahm ein tödliches Ende.
Drama an Rügens Kreidefelsen: Touristin stürzt in den Tod
Mann mit Messer sorgt an Pariser Bahnhof für Panik
Paris - Einen Tag vor der Präsidentschaftswahl in Frankreich hat ein mit einem Messer bewaffneter Mann für Panik am Pariser Bahnhof Gare du Nord gesorgt. 
Mann mit Messer sorgt an Pariser Bahnhof für Panik
60.000 Liter Treibstoff ausgelaufen: Ölteppich vor Gran Canaria
Madrid - Ein großer Ölteppich hat sich vor der Insel Gran Canaria gebildet. Ein Schiff war auf eine Mole gefahren - wegen eines technischen Defekts.
60.000 Liter Treibstoff ausgelaufen: Ölteppich vor Gran Canaria
Passagier findet geladene Waffe in Bordtoilette
New York - Brisanter Fund auf einer Bordtoilette: Ein Passagier entdeckte auf dem WC einer Delta-Airlines-Maschine während eines Atlantikflugs eine geladene Waffe.
Passagier findet geladene Waffe in Bordtoilette

Kommentare