Ehepaar liegt erschossen in Wohnung

Eching/Ingolstadt - Ein Familiendrama mit zwei Toten erschüttert die oberbayerische Gemeinde Eching (Landkreis Freising): Ein Ehepaar wurde tot aufgefunden.

Als die Polizei am Dienstagnachmittag nach Hinweisen besorgter Nachbarn das Reihenhaus eines Ehepaares öffnete, fanden Beamte in einem der Zimmer zwei Tote mit Schusswunden. Bei einer der Leichen lag die mutmaßliche Tatwaffe. Wie das zuständige Polizeipräsidium Oberbayern Nord in Ingolstadt mitteilte, dürfte es sich bei den Toten um die Bewohner, einen 64-Jährigen und seine 51 Jahre alte Ehefrau, handeln. Nach Angaben der Polizei erschoss allem Anschein nach einer der Ehepartner den andern, ehe er sich selbst umbrachte. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Obduktion der Leichen an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen. Den hat ein Glückspilz aus Rheinland-Pfalz bei der jüngsten Ziehung gewonnen - …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot - So reich ist er jetzt
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Dramatische Szenen in Berlin: Ein Auto fährt die Treppe einer belebten U-Bahn-Station hinunter. Es gibt Verletzte. Die Polizei geht von einem Unfall aus.
Auto fährt Treppe zur Berliner U-Bahn hinunter
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Der Inselstaat Sri Lanka leidet im zweiten Jahr in Folge unter einer besonders starken Regenzeit. Erdrutsche und Überschwemmungen vertreiben Tausende aus ihren Häusern.
Mehr als 90 Tote nach Erdrutschen in Sri Lanka
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“
Auszeichnungen nimmt man eigentlich gerne entgegen. Doch der Preis, den eine Lehrerin in den USA ihrer 13-jährigen Schülerin verlieh, ist einfach nur geschmacklos. 
Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kommentare