50 Personen gehen aufeinander los

Ehestreit eskaliert: Polizei beendet Massenschlägerei

Berlin - Ein Ehestreit hat sich in Berlin von einer Wohnung auf die Straße verlagert und zu einer größeren Auseinandersetzung mit etwa 50 Beteiligten geführt.

Die Polizei nahm nach der Schlägerei am Mittwochabend einen Mann fest. Er soll in der gemeinsamen Wohnung seine Ehefrau geschlagen und damit die Prügelei vor dem Haus ausgelöst haben, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Der Bruder der Frau kam ihr nach dem mutmaßlichen Angriff ihres Ehemannes zur Hilfe und griff wiederum den Mann an. Vor dem Haus hielt die alarmierte Polizei rund 50 Männer davon ab, in einen Streit einzugreifen. Die zunächst von der Polizei gemeldete Massenschlägerei beschränkte sich aber vorwiegend auf den Bruder und den Ehemann. Unter den Schaulustigen wurden nach Polizeiangaben mehrere kleine Rangeleien verhindert. Dabei wurde ein Polizist leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
Ein Hundebesitzer offenbart einen schrecklichen Verdacht. Jemand soll seine Hündin Artemis während der „World Dog Show“ in Leipzig vergiftet haben. Doch kann das …
Böser Verdacht: Wurde Hündin Artemis bei der „World Dog Show“ vergiftet?
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Was ein Blaulicht und Martinshorn bedeuten, weiß eigentlich jedes Kind. Ein Autofahrer in Rheinland-Pfalz hat das Signal von einem Rettungswagen jedoch eiskalt ignoriert …
BMW-Fahrer zwingt Rettungswagen im Einsatz zur Notbremsung
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Erst knallte es gewaltig und dann flogen Funken durch die Luft! Ein spektakuläres Foto der Bundespolizei zeigt einen dramatischen Vorfall am Hamburger Hauptbahnhof. Doch …
Lauter Knall und Funken am Hauptbahnhof - was ist hier passiert?
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst
Ein Polizist in Frankreich hat nach einem Trennungsstreit drei Menschen getötet, seine Freundin schwer verletzt und sich anschließend selbst erschossen.
Französischer Polizist erschießt drei Menschen und sich selbst

Kommentare