+
Nur sechs Tage nach der Hochzeit hat ein Mann Anzeige gegen seine Frau erstattet.

Ehestreit um Einrichtung

Mann erstattet kurz nach Hochzeit Anzeige

Nürnberg - Nur sechs Tage nach der Hochzeit hat ein Mann in Nürnberg nach einem handfesten Ehestreit Anzeige gegen seine Frau erstattet.

Nach Angaben der Bundespolizei vom Montag waren der 26 Jahre alte US-Bürger und seine zwei Jahre jüngere Frau aus Deutschland bei einer Zugfahrt am Samstag über die Wohnungseinrichtung in Streit geraten. Die 24-Jährige schlug ihrem Angetrauten demnach mehrfach heftig auf den Kopf, so dass dieser leichte Verletzungen erlitt. In seiner Not suchte der Ehemann nach der Ankunft in Nürnberg die Wache der Bundespolizei auf und erstattete Anzeige gegen seine Frau. Nun wird gegen die 24-Jährige wegen Körperverletzung ermittelt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehntausende Kinder über Jahrzehnte hinweg in Australien missbraucht
Es geschah in Kirchen, Waisenheimen, Sportclubs, Jugendgruppen oder Schulen in ganz Australien: Überall, wo Kinder eigentlich besonderen Schutz genießen sollten, kam es …
Zehntausende Kinder über Jahrzehnte hinweg in Australien missbraucht
NRW: Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen zur Jahreswende
"Köln ist gezeichnet", sagt der frühere Polizeipräsident Mathies. Das Land hat Lehren gezogen aus der Silvesternacht 2015/2016. Diesmal wird geklotzt: Tausende …
NRW: Verstärkte Sicherheitsvorkehrungen zur Jahreswende
El Gordo 2017: So spielen Sie die spanische Weihnachtslotterie in Deutschland
Hier finden Sie alle Informationen zur spanischen Weihnachtslotterie. So können Sie El Gordo 2017 in Deutschland spielen.
El Gordo 2017: So spielen Sie die spanische Weihnachtslotterie in Deutschland
Bus-Tragödie: Zehn Menschen schweben noch in Lebensgefahr
Beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Regionalzug in Südfrankreich sind vier Menschen ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Opfer kämpfen allerdings noch um ihr …
Bus-Tragödie: Zehn Menschen schweben noch in Lebensgefahr

Kommentare