+
So rächte sich ein zorniger Ehemann in St. Petersburg an seiner Frau

Und das alles wegen einer Namensänderung

Ehestreit eskaliert: So unfassbar bestraft ein russischer Mann seine Frau

  • schließen

St. Petersburg - Weil seine Frau ihren Nachnamen änderte, entschied ihr Ehemann, sie dafür zu bestrafen. Ein Zeuge filmte den Mann bei seiner Racheaktion.

Wie dailymail.co.uk berichtet, befand sich ein russisches Ehepaar aus St. Petersburg gerade in einer schwierigen Phase seiner Beziehung. Der Streit zwischen beiden geriet fortan offenbar außer Kontrolle.

Gegenüber der britischen Nachrichtenseite sagte der Ehemann, dass seine Frau ihn immer mehr gereizt hätte. Mit ihrer letzten Aktion hätte sie jedoch das Fass zum überlaufen gebracht. So hätte die Frau auf legale Weise ihren Nachnamen geändert, und zwar in den Namen der Supermarktkette, bei der sie arbeite.

Die Supermarktkette „Veniy“ hatte zuvor versprochen, allen Personen 50.000 russische Rubel pro Monat zu zahlen, die ihren Nachnamen zu „Veniy“ ändern lassen. Umgerechnet sind das rund 828 Euro. Die Supermarktkette hatte sich von der Aktion mehr Werbung versprochen.

Ihrem Mann gefiel diese Namensänderung offenbar ganz und gar nicht. Er startete eine unfassbar fiese Racheaktion, die ein Zeuge mit seiner Handykamera filmte. Auf dem Video ist zu sehen, wie der Ehemann einen Lastwagen voller Zement zu dem Pkw seiner Frau heranwinkt. Durch das offene Fenster des Wagens lässt er dann den Zement direkt in das Auto fließen, bis dieses bis zu den Fenstern gefüllt ist. 

Der Zeuge veröffentliche das Video über die Aktion auf verschiedenen sozialen Plattformen. Wie die Dailymail berichtet, sind die Reaktionen auf das Verhalten des Mannes unterschiedlich. Ein Mann schrieb: „Ich wünschte, ich könnte das Gesicht der Frau sehen“. Andere finden die Aktion weniger lustig: „Ich hoffe, dieser Idiot bekommt eine Strafe“, schreibt einer. Ein anderer: „Der Lastwagenfahrer kann wie der Mann ebenfalls bestraft werden, denn er war es, der den Zement in das Auto gegossen hat. Warum macht er sowas?“

Ob der zornige Ehemann und der Lkw-Fahrer eine Strafe bekommen haben und wie die Frau auf die Aktion reagiert hat, ist nicht bekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen Details - und doch bleibt die …
Massaker von Las Vegas: Polizei legt neue Details offen
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie hier bei uns: Hier gibt es die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 20.01.2018. Drei Millionen Euro liegen im Jackpot, der am …
Lotto am Samstag vom 20.01.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
In Berlin hat ein Häftling im offenen Vollzug auf denkbar dämliche Art und Weise seine Freiheit verspielt. Jetzt kommt er komplett hinter Schloss und Riegel.
Verfolgungsjagd: So dämlich verspielt Häftling in offenem Vollzug seine Freiheit
Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus
In Niedersachsen ist ein Linienbus während der Fahrt in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Die Passagiere und der Busfahrer konnten sich aus dem brennenden Bus retten.
Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus

Kommentare