450 Euro weg

Ehestreit im ICE - Mann bestiehlt eigene Frau

Eisenach - Ein Ehepaar hat sich während einer Fahrt mit einem ICE heftig gestritten. Daraufhin nahm der Mann 450 Euro aus dem Geldbeutel seiner Frau und machte sich am nächsten Bahnhof einfach aus dem Staub.

Vom eigenen Ehemann wurde eine 50 Jahre alte Frau in einem ICE auf der Fahrt von Frankfurt am Main nach Eisenach bestohlen. Wie die Bundespolizei am Dienstag mitteilte, war es zuvor zwischen den beiden am Vortag zu einem heftigen Streit gekommen. Der Mann lauerte der 50-Jährigen zunächst am Bahnhof in Frankfurt am Main auf und verfolgte sie dann im Zug weiter. Dort beleidigte er sie, nahm ihr laut der Mitteilung schließlich 450 Euro aus der Geldbörse und stieg in Eisenach aus. Die Frau zeigte ihren Mann an, Bundespolizisten nahmen ihn wenig später fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare