Eifel: Vulkan-Gas vergiftet Dachdecker

Wallenborn/Daun - Vulkanische Gase haben einen Mann bei Arbeiten in einem unbewohnten Haus in der Eifel vergiftet. Der Dachdecker hielt sich nur kurz dort auf.

Wie die Polizei in Daun mitteilte, hatte sich der Angestellte einer Dachdeckerfirma am Freitag wegen eines Umbaus kurz im Badezimmer des Gebäudes in Wallenborn aufgehalten. Danach klagte der 32-Jährige über Erstickungsangst und wurde in eine Klinik gebracht.

Untersuchungen ergaben, dass an dem Haus unter anderem natürliches Kohlenstoffdioxid aus dem Boden austritt. Weil die Dusche zuletzt nicht benutzt worden war, sei das Gas auch durch deren Abfluss gekommen. Die Feuerwehr stellte im Bad eine gesundheitsgefährdende Konzentration von vier Prozent Kohlenstoffdioxid in der Luft fest.

Normal ist ein Wert von etwa 0,04 Prozent. Gasaustritt aus der Erde kommt in der Gemeinde Wallenborn häufiger vor. Das Phänomen rührt vom Vulkanismus in der Region her. Kohlenstoffdioxid ist etwa das Treibgas des rund 100 Meter von dem Haus entfernten Kaltwassergeysirs, dem Wallenden Born.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Bilder von missbrauchten Kindern, Kontaktaufnahmen mit dem Ziel sexueller Gewalt, Anbahnung von Kinderprostitution: In der digitalen Welt sind Minderjährige nur …
Kinder und Jugendliche besser vor Cybergrooming schützen
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei

Kommentare