+
In einer repräsentativen Umfrage gab ein Drittel der Frauen gab aber an, sich als Teenager hässlich gefühlt zu haben. Bei den Männern waren es nur 14 Prozent. Foto: Matthias Merz/Symbolbild

Ein Drittel der Frauen fühlte sich als Teenager hässlich

München (dpa) - Nur die wenigsten Erwachsenen in Deutschland haben einer Umfrage zufolge die Pubertät als schlimmste Zeit ihres Lebens empfunden.

Dies gaben nur sechs Prozent der 1067 Befragten einer repräsentativen Ipsos-Umfrage im Auftrag der Jugendzeitschrift "Bravo" an, die heute veröffentlich wurde.

Ein Drittel der Frauen gab aber an, sich als Teenager hässlich gefühlt zu haben, im Vergleich zu nur 14 Prozent der Männer. Und jeder Vierte erinnert sich der Umfrage zufolge an das Gefühl, nicht dazuzugehören. Weniger überraschend: Ein Viertel der Befragten empfand demnach, dass die Eltern sie in der Pubertät nicht verstanden haben.

Pressemitteilung Bauer Media Group

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zensur? Warum löscht Instagram diese Fotos?
New York - Instagram löscht Bilder, die gegen die Regeln verstoßen. Doch wo verläuft die Grenze des Verbotenen? Eine junge Künstlerin veröffentlicht zensierte Fotos, die …
Zensur? Warum löscht Instagram diese Fotos?
Neue Riesenspinne im Norden Mexikos entdeckt
La Paz (dpa) - Wissenschaftler haben im Nordwesten von Mexiko eine ungewöhnlich große Spinnenart entdeckt. "Als ich die Spinne das erste Mal gesehen habe, war ich von …
Neue Riesenspinne im Norden Mexikos entdeckt
China startet Bau eigener Raumstation
Die Vorbereitungsphase mit Raumlabor und Cargo-Schiff ist erfolgreich abgeschlossen. China kann es jetzt kaum abwarten, mit dem Bau einer großen Raumstation zu beginnen. …
China startet Bau eigener Raumstation
Seil zu lang! Schlimmer Bungee-Sprung-Unfall
Santa Cruz - Ein Bungee-Sprung ist purer Nervenkitzel. Eine Frau in Bolivien schlug nach ihrem Sprung von einer Brücke am Boden auf. Ein Bekannter filmte die Szene. Doch …
Seil zu lang! Schlimmer Bungee-Sprung-Unfall

Kommentare