+
Löwenzahnblüten auf einem Feld in Nordrhein-Westfalen. Das Wetter hat derzeit für jeden etwas dabei. Foto: Ina Fassbender

Ein Mix aus Wolken, Sonne und ein wenig Regen

Offenbach (dpa) - Heute setzt sich im Süden oft die Sonne durch, am Nachmittag bilden sich aber wieder vermehrt Quellwolken. In der Mitte bleibt es meist stark bewölkt, dort kann es auch mal geringfügig regnen.

Im Tagesverlauf nimmt die Bewölkung aber etwas ab. Im Norden ist es wechselnd bis stark bewölkt mit vereinzelten kurzen Schauern. Dabei steigen die Höchstwerte auf 11 bis 16 Grad, im höheren Bergland um 8 Grad.

Im Norden und Osten weht ein frischer West- bis Nordwestwind mit starken bis stürmischen Böen, an der Ostsee auch Sturmböen. Auch im höheren ostdeutschen Bergland sind einzelne starke bis stürmische Böen aus Nordwest möglich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Drogen- und Suchtbericht der Regierung
Berlin (dpa) - Die Bundesbeauftragte Marlene Mortler stellt heute (10.30) den neuen Drogen- und Suchtbericht der Regierung vor. Die Zahl der Drogentoten in Deutschland …
Neuer Drogen- und Suchtbericht der Regierung
Was machen die Senioren? - Bundesamt stellt Zahlen vor
Steigende Lebenserwartung, niedrige Geburtenraten: Deutschland wird alt. Ein aktueller Bericht gibt Aufschluss über eine immer größer werdende Gruppe - die Senioren.
Was machen die Senioren? - Bundesamt stellt Zahlen vor
Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt
Ein Mercedes-SUV hat am Mittwochmittag zwei Schiebetüren eines Edekas durchbrochen. Der Supermarkt war gut gefüllt.
Mercedes durchbricht Edeka-Schiebetüren - SUV rast in mit Kunden gefüllten Supermarkt
Explosions-Gefahr nach Horror-Unfall! Fahrer verbrennt in Tanklaster auf A2
Ein tödlicher Auffahr-Unfall hat sich auf der A2 bei Hannover ereignet. Der Fahrer eines Tanklasters verbrannte in seinem Fahrzeug. Die Autobahn am Kreuz Hannover-Ost …
Explosions-Gefahr nach Horror-Unfall! Fahrer verbrennt in Tanklaster auf A2

Kommentare