+
Der Fahrer dieses Fahrzeuges kam ums Leben. Er raste in die Unfallstelle des Autotransporters hinein. Foto: Jens Büttner

Ein Toter bei Unfall mit Autotransporter

Ein Autotransporter durchbricht die Mittelleitplanke der A24 und kippt auf die Autobahn. Die Fahrzeuge liegen über drei Spuren verteilt. Ein Transporter rast in die Unfallstelle.

Wittenburg (dpa) - Bei einem Unfall mit einem Autotransporter auf der A24 in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Mann ums Leben gekommen. Der Transporter durchbrach am frühen Morgen bei Wittenburg aus zunächst ungeklärter Ursache die Mitteleitplanke und kippte um.

Die geladenen Autos verteilten sich über drei Spuren in beide Richtungen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Fahrer eines Transporters, der in Richtung Hamburg unterwegs war, fuhr in die Unfallstelle, wurde aus dem Wagen geschleudert und verletzte sich tödlich. Die beiden Insassen des Autotransporters wurden leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Autobahn wurde am Morgen in beide Richtungen voll gesperrt. "Die Aufräumarbeiten werden noch Stunden dauern", sagte der Polizeisprecher. Nähere Angaben zum Alter des Verunglückten und der Verletzten konnte er nicht machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Astro-Alex" Gerst übt für zweiten ISS-Flug
Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar …
"Astro-Alex" Gerst übt für zweiten ISS-Flug
Polizisten erschießen mit Messern bewaffneten Familienvater
Nach einem Streit mit ihrem Mann alarmiert eine 40-Jährige in Darmstadt die Polizei. Der Mann kommt den Beamten mit Messern entgegen. Danach fallen tödliche Schüsse.
Polizisten erschießen mit Messern bewaffneten Familienvater
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Nürnberg (dpa) - Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte.
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Lässt Muskelschwäche Senioren wacklig werden?
Langsam und ein wenig wacklig auf den Beinen - so bewegen sich viele ältere Menschen. Warum das so ist, ist gar nicht so einfach zu beantworten. Nun stellen US-Forscher …
Lässt Muskelschwäche Senioren wacklig werden?

Kommentare