Irre Verbrecher-Aktion in Berlin

Einbrecher donnern mit Auto in Pfandleihhaus

Berlin - Fünf maskierte Einbrecher sind mit einem Geländewagen in ein Pfandleihaus an der Friedrichstraße in Berlin gedonnert. Vier von ihnen räumten blitzschnell die Vitrinen aus und flüchteten dann.

Ein maskierter Mann ist in Berlin-Mitte mit einem Auto in ein Pfandleihhaus gedonnert, vier Einbrecher räumten dann blitzschnell die Vitrinen leer. Die Männer konnten mit einem Auto entkommen. Wie die Polizei berichtete, fuhr ein Einbrecher am Sonntagmorgen mit einem gestohlenen Kleinwagen in die Tür des Geschäfts auf der Friedrichstraße. Zeugen konnten das beobachten. Im gleichen Augenblick stiegen vier weitere, ebenfalls schwarz gekleidete und maskierte Männer aus einem Geländewagen aus. Sie zerschlugen im Pfandleihhaus mehrere Vitrinen und nahmen den Schmuck mit. Nach wenigen Minuten verließen die Einbrecher mit gefüllten Sporttaschen den Laden, hieß es im Polizeibericht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus
Er sollte in der Vorweihnachtszeit für Freude sorgen. Doch bevor der Christbaum an seinem Standort im baden-württembergischen Kandern angekommen ist, hat er für mächtig …
Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus
Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte
Eine heftige Detonation in einem Wohnblock. Sanitäter versorgen Verletzte. Die Ursache ist noch ein Rätsel.
Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte
Sie ist die Miss World 2017 - und rührt mit einer Aussage
Manushi Chhillar ist Miss Word 2017. Die Medizinstudentin aus Indien beschert ihrem Land damit eine Rekordmarke - und weiß schon, was sie ihrer Heimat zurückgeben will.
Sie ist die Miss World 2017 - und rührt mit einer Aussage

Kommentare