Ungewöhnliche Spuren

Einbrecher an den Ohren überführt

Paris - An den Ohren haben französische Ermittler einen Einbrecher überführt: Sie kamen ihm auf die Spur, weil ausgerechnet dieses Körperteil beim Einbruch Spuren hinterließ.

Einem Einbrecher sind in Frankreich die Abdrücke seiner Ohren zum Verhängnis geworden. Der 30-Jährige habe an den Türen gelauscht, bevor er in die Wohnungen eingebrochen sei, um sich zu vergewissern, dass niemand da sei. Dabei habe er DNA-Spuren hinterlassen, wie der französische Radiosender France Info am Samstag berichtete. Er wird verdächtigt, zwischen Dezember und Mai am hellichten Tag sieben Wohnungen aufgebrochen und geplündert zu haben. Es ist das zweite Mal, dass es der französischen Polizei gelungen ist, einen Einbrecher durch Ohrenabdrücke zu identifizieren. Im Mai 2013 konnte sie durch die DNA-Spuren in Lyon ein Serieneinbrecher überführen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Hannover - Die Spitze der evangelischen Kirche in Deutschland wird am 6. Februar in Rom Papst Franziskus treffen. Ebenfalls bei der Privataudienz dabei ist der Münchner …
Bedford-Strohm und Marx treffen Papst Franziskus
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Washington - Ein tragischer Todesfall aus den USA beschäftigt nun die Justiz. Es geht um den beliebten Energy-Drink "Monster". 
Koffein-Schock: Brachte Energy-Drink "Monster" einen Mann um?
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen
Eine Frau biegt falsch auf eine Bundesstraße ein, rammt mit ihrem Auto einen anderen Wagen und reißt dessen Fahrer mit in den Tod. Auch in der Nacht danach rätselt die …
Gründe für Geisterfahrt mit zwei Toten weiter offen
Blutbad hinter Gittern: 26 Tote in brasilianischem Gefängnis
Der Justizvollzug in Brasilien ist außer Kontrolle: Schon wieder kommen bei blutigen Kämpfen in einem Gefängnis zahlreiche Häftlinge ums Leben. Aus einer anderen …
Blutbad hinter Gittern: 26 Tote in brasilianischem Gefängnis

Kommentare