+
Bislang unbekannte Einbrecher haben einem Witwer die Eheringe aus der Wohnung gestohlen, während er seine Frau beerdigte. (Symbolbild)

Auch Geld aus Trauerkarten geklaut

Einbrecher stehlen Eheringe während Beerdigung

Marlow - Während er auf dem Friedhof seine verstorbene Frau beerdigte, wurden einem Mann in Mecklenburg-Vorpommern die Eheringe aus der Wohnung gestohlen.

Während er auf dem Friedhof war und seine Frau zu Grabe trug, sind Unbekannte in die Wohnung eines Witwers in Marlow (Mecklenburg-Vorpommern) eingedrungen. Die Täter nahmen neben den Eheringen auch Bargeld mit, das sich in Trauerkarten befand. Wie die Polizei Stralsund am Dienstag mitteilte, machten sich die Einbrecher womöglich die Veröffentlichung des Beerdigungstermins am Montag zunutze. Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wussten die Täter, dass auf dem Grundstück ein Ersatzschlüssel deponiert war. Die Polizei weist deshalb alle Bürger darauf hin, beim Verlassen der Häuser alle Fenster und Außentüren zu verschließen und keinesfalls einen Ersatzschlüssel, beispielsweise unter Fußabtretern, in bzw. unter Blumentöpfen, in Gartenschuppen oder ähnlichen Verstecken zu deponieren.

dpa/vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Ein Internethändler hat ein Anne-Frank-Kostüm zum Verkauf angeboten. Die Empörung ist groß, das Kostüm wurde von der Seite genommen. Dem Anbieter tue es leid. 
Internet-Shop verkauft geschmackloses Anne-Frank-Kostüm
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: Rocker-Anwalt kritisiert Einsatz
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend
Eine Polizeianwärterin klagte gegen ihre Ablehnung und argumentierte, die Vorschrift einer Mindestgröße von 1,70 Meter diskriminiere Frauen, weil diese von Natur aus oft …
Einheitliche Mindestgröße für Polizisten ist diskriminierend

Kommentare