Ausweis und Führerschein am Tatort vergessen

Einbrecher verrät seine eigene Dummheit

Gerona - Ein Dieb hat sich in L'Escala an der Costa Brava im Nordosten Spaniens bei einem nächtlichen Einbruch in eine Bäckerei dümmer angestellt als die Polizei erlaubt.

Erst macht er einen solchen Lärm, dass die über dem Laden lebende Bäckerin aus dem Schlaf gerissen wurde. Als die Frau in den Laden kam, ergriff der Mann die Flucht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, vergaß er dabei seine Brieftasche, die er neben einen Baum am Eingang der Bäckerei gelegt hatte. Sie enthielt seinen Ausweis, seinen Führerschein und sein Handy.

Die von der Ladenbesitzerin herbeigerufenen Polizeibeamten mussten nicht einmal eine Stunde mit gezückten Handschellen warten, bis der 34-Jährige an den Tatort zurückkehrte, um seine Brieftasche abzuholen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Ein Foto bei Twitter sorgt bei vielen Usern für Gänsehaut: Zu sehen sind auf den ersten Blick aber nur Donuts. Warum also all die Aufregung?
Donuts? Nein! Wer dieses Foto genauer ansieht, erlebt eine Überraschung
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Die slowakische Lebensmittelbehörde hat in vier Hotels der Hauptstadt Bratislava mit Fipronil belastete verarbeitete Eier gefunden.
Fipronil-Eier in vier Hotels in Bratislava entdeckt
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Ein 83-Jähriger ist beim Einparken mit seinem Auto in einen See gefahren und von einem Nachbarn gerettet worden.
Beim Einparken: 83-Jähriger fährt mit Auto in See
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter
Die Polizei in Oldenburg sucht einen Sexualstraftäter, der sich offenbar seiner Fußfessel entledigt hat und in einem Auto auf der Flucht ist.Die Polizei in Oldenburg …
Polizei in Oldenburg fahndet nach Sexualstraftäter

Kommentare