Weil sie kaum Geld fanden

Bei Einbruch: Jungs erbeuten Gummibärchen

Viernheim  - Zwei Jugendliche sind in Viernheim bei Mannheim in eine Tankstelle eingebrochen. Sie hofften vermutlich, fette Beute zu machen - doch statt Geld gab es nur Gummibärchen.

Zwei 17 Jahre alte Mannheimer sind am frühen Dienstagmorgen in eine Tankstelle eingebrochen - ihre einzige Beute: Kleingeld und ein paar Gummibärchen. Die Jugendlichen stahlen in Viernheim bei Mannheim zunächst etwas Münzgeld aus den Staubsaugerautomaten vor der Tankstelle. Wie ein Sprecher der Polizei in Darmstadt mitteilte, stiegen die beiden Diebe auf ihrer Suche nach Barem anschließend in den Verkaufsraum ein. Da sie nicht fündig wurden, begnügten sie sich mit ein paar Tüten Gummibärchen. Polizisten stellten die Diebe kurz nach der Tat. „Wenn du wegen Gummibärchen noch einen Einbruch auf deiner Liste hast, ist das umso ärgerlicher“, so der Sprecher. Den Beamten war die „Gummibärenbande“ wegen anderer Delikte bereits bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monsun-Unwetter in Sri Lanka: Mindestens 164 Tote
Colombo - Nach den schweren Monsun-Unwettern in Sri Lanka ist die Zahl der Toten auf mindestens 164 gestiegen. Mehr als hundert weitere Menschen werden derzeit noch …
Monsun-Unwetter in Sri Lanka: Mindestens 164 Tote
Es bleibt heiß: Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern
Heiß, heißer, Montag? Schon am Sonntag ist in einigen Teilen Deutschlands der Hitzerekord für das bisherige Jahr geknackt worden - und zum Wochenbeginn sollen die …
Es bleibt heiß: Wetterdienst warnt vor heftigen Gewittern
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet

Kommentare