+
Die Seite eines Waggons des Eurocity ist nach dem Unfall völlig aufgerissen. Foto: Schönauer/BFV LEOBEN/APA/dpa

Auf dem Weg nach Saarbrücken

Eine Tote und Verletzte bei Zugunglück in Österreich

Niklasdorf (dpa) - Auf dem Weg von Graz nach Saarbrücken ist in Österreich ein Eurocity mit einem Nahverkehrszug zusammengestoßen. Dabei kam laut Polizei eine Frau ums Leben. Außerdem wurden 22 Insassen, darunter drei Kinder, verletzt.

Der EuroCity216 war am Mittag im Bereich des Bahnhofs von Niklasdorf in der Steiermark seitlich gegen einen Nahverkehrszug geprallt. Die Ursache dieser sogenannten Flankenkollision war zunächst unklar.

Auf Fotos war zu sehen, wie die Seite eines Waggons des Eurocity völlig aufgerissen war. Weitere Waggons wurden beschädigt. In welchem Zug die Tote saß, war zunächst nicht klar. Zahlreiche Rettungskräfte waren im Einsatz. Dutzende Passagiere mussten auch wegen eines Schocks betreut werden. Ein Waggon entgleiste nach dem Zusammenstoß. Die Behörden kündigten für den Nachmittag nähere Informationen an.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer (18) verursacht verheerende Massenkarambolage - Retter halten Angehörige von Trümmerfeld fern
Bei einem verheerenden Überholmanöver hat ein 18-jähriger Fahranfänger mit einem BMW in Ostfriesland einen schrecklichen Unfall verursacht. Zehn Menschen wurden schwer …
BMW-Fahrer (18) verursacht verheerende Massenkarambolage - Retter halten Angehörige von Trümmerfeld fern
Explosion in Gartenlaube - plötzlich taucht brennender Mann auf
Zeugen hörten in einem Garten in Winsen erst eine Explosion und sahen dann Flammen aus einer Laube schlagen, als auf einmal ein brennender Mann ins Freie rannte.
Explosion in Gartenlaube - plötzlich taucht brennender Mann auf
Falschparker geht zum Friseur - plötzlich rastet ein Bauarbeiter völlig aus
Ein Mann geht zum Friseur und stellt zuvor sein Auto im Halteverbot ab. Das hätte er besser nicht getan - mit der Reaktion eines Bauarbeiters konnte er nicht wirklich …
Falschparker geht zum Friseur - plötzlich rastet ein Bauarbeiter völlig aus
Rocker von Hells Angels festgenommen: Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia
Mehr als eine Tonne Kokain: Diesen unglaublichen Fund einer Razzia in Hamburg hat die Polizei vorgestellt - und neue Erkenntnisse zu den Drogen veröffentlicht.
Rocker von Hells Angels festgenommen: Polizei zeigt Mega-Fund von Drogen-Razzia

Kommentare