+
In diesem Wohnhaus in Mariendorf fand die Polizei am Sonntag die Tote und ihren schwerverletzten Lebenspartner.

Sohn (30) unter Verdacht

Familiendrama in Berlin: Eine Tote, zwei Verletzte 

Berlin - In Berlin ist kurz nach Weihnachten ein Familienstreit eskaliert. Die Polizei fand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eine tote Frau. Die Mordkommission ermittelt.

Familiendrama in Berlin - vermutlich hat ein Sohn seine Mutter getötet und deren Partner schwer verletzt. Eine Mordkommission ermittelt. Wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte, geht die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Nach ersten Erkenntnissen gilt der 30-jährige Sohn als Tatverdächtiger. Er wollte aus dem Fenster der Wohnung im zweiten Stock flüchten und verletzte sich dabei. Der Sohn und ein 44 Jahre alter Mann, vermutlich der schwer verletzte Lebenspartner der 50 Jahre alten Mutter, wurden ins Krankenhaus gebracht.

Nachbarn hatten am Morgen lauten Streit aus der Wohnung im Stadtteil Mariendorf gehört und gegen 9.30 Uhr die Polizei gerufen. Beamte hatten zunächst den blutüberströmten 44 Jahre alten Mann im Hausflur gefunden. Was genau zum Tod der Frau geführt hat, teilte die Polizei zunächst nicht mit. Was zu dem heftigen Streit geführt hat, war unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Es sollte ein unvergessliches Erlebnis werden, doch es endete in einem Albtraum bei einem Bungee-Sprung: Dort riss das Seil, eine Frau stürzte in die Tiefe.
Horror: Seil reißt bei Bungee-Sprung, 17-Jährige stürzt Klippen hinab
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Kühlungsborn - Eine 17-jährige Urlauberin hat am Dienstag in Kühlungsborn mithilfe einer Notfall-App einen Großeinsatz ausgelöst. Die Polizei hält sich bei der …
Junge Urlauberin löst mit Notfall-App Großeinsatz aus
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken
Feuerrot und bedrohlich wirkte eine Wolke über Brasilien und jagte damit vielen Menschen Schrecken ein. 
Grusel-Wolke am Himmel sorgt für Angst und Schrecken
Flaschenpost eines britischen Paars schafft es von Rhodos bis zum Gazastreifen
Während eines romantischen Strandurlaubs auf der griechischen Insel Rhodos hat ein britisches Paar eine Flaschenpost ins Mittelmeer geworfen - zwei Monate später kam sie …
Flaschenpost eines britischen Paars schafft es von Rhodos bis zum Gazastreifen

Kommentare