+
In diesem Wohnhaus in Mariendorf fand die Polizei am Sonntag die Tote und ihren schwerverletzten Lebenspartner.

Sohn (30) unter Verdacht

Familiendrama in Berlin: Eine Tote, zwei Verletzte 

Berlin - In Berlin ist kurz nach Weihnachten ein Familienstreit eskaliert. Die Polizei fand in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus eine tote Frau. Die Mordkommission ermittelt.

Familiendrama in Berlin - vermutlich hat ein Sohn seine Mutter getötet und deren Partner schwer verletzt. Eine Mordkommission ermittelt. Wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte, geht die Polizei geht von einem Verbrechen aus.

Nach ersten Erkenntnissen gilt der 30-jährige Sohn als Tatverdächtiger. Er wollte aus dem Fenster der Wohnung im zweiten Stock flüchten und verletzte sich dabei. Der Sohn und ein 44 Jahre alter Mann, vermutlich der schwer verletzte Lebenspartner der 50 Jahre alten Mutter, wurden ins Krankenhaus gebracht.

Nachbarn hatten am Morgen lauten Streit aus der Wohnung im Stadtteil Mariendorf gehört und gegen 9.30 Uhr die Polizei gerufen. Beamte hatten zunächst den blutüberströmten 44 Jahre alten Mann im Hausflur gefunden. Was genau zum Tod der Frau geführt hat, teilte die Polizei zunächst nicht mit. Was zu dem heftigen Streit geführt hat, war unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Züge in NRW, höchste Alarmstufe in Holland: So tobt sich „Friederike“ aus
Wetterexperten erwarten vom anrückenden Sturmtief „Friederike“ nichts Gutes. Es muss mit Orkanböen bis zu 120 km/h gerechnet werden. Alle aktuellen Entwicklungen im …
Keine Züge in NRW, höchste Alarmstufe in Holland: So tobt sich „Friederike“ aus
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
Vor einem Jahr lieferten die Mexikaner den mächtigen Drogenboss an die USA aus. Die Haftbedingungen im Hochsicherheitsgefängnis von New York setzen dem früheren Chef des …
Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall
13 Jahre altes Mathe-Genie: 320 Aufgaben in acht Minuten
Kairo (dpa) - Selbst Mathe-Genies brauchen Training: Der 13-jährige Ägypter Abdel Rahman Hussein hat fünf Jahre lang geübt, bis er kürzlich einen Wettbewerb in Malaysia …
13 Jahre altes Mathe-Genie: 320 Aufgaben in acht Minuten
"Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt
Pasadena (dpa) - Eine seltene "Super-Blau-Blutmond-Finsternis" wird Mondfans Ende Januar unter anderem in Teilen Asiens und Australiens in ihren Bann ziehen. In der …
"Super-Blau-Blutmond-Finsternis" kommt

Kommentare