Mit einem Eine-Million-Dollar-Schein bei Walmart

Lexington/USA - Mit einem Eine-Million-Dollar-Schein hat ein Mann im US- Staat North Carolina für einen Staubsauger und einen Mikrowellenherd zu bezahlen versucht.

In dem Walmart-Geschäft, in dem er die Haushaltsgeräte erwarb, insistierte er nach Berichten des “Winston-Salem Journal“ beharrlich, dass die Banknote echt sei. Die Angestellten ließen sich nicht beirren und riefen die Polizei. In den USA gibt es keine Scheine mit einem Wert von über 100 Dollar. Bis 1969 wurden noch Scheine bis zu 10.000 Dollar gedruckt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 7 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
In Deutschland sind 2017 laut einem Medienbericht fast zehn Prozent weniger Verbrechen erfasst worden als im Vorjahr.
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. In schmuckvollen Booten treten Paddler gegeneinander an. Beim Training kentern zwei Boote an …
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Obernzell (dpa) - Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige, Freunde und andere Wegbegleiter Abschied von dem bei einer Schlägerei in Passau getöteten Maurice K. …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler

Kommentare