Tod einer Deutsch-Afghanin - Mordanklage gegen Bruder erhoben

Hamburg - Mehr als drei Monate nach dem gewaltsamen Tod der 16-jährigen Deutsch-Afghanin Morsal O. in Hamburg hat die Staatsanwaltschaft Mordanklage gegen den Bruder des Mädchens erhoben.

Das sagte ein Sprecher der Hamburger Staatsanwaltschaft am Mittwoch und bestätigte damit einen Bericht des "Hamburger Abendblatts".

Der 23-jährige Bruder des Opfers hatte Mitte Mai seine kleine Schwester auf offener Straße erstochen, weil das Mädchen nicht mehr nach den strengen Regeln der Familie leben wollte. Der junge Mann wurde kurz nach dem sogenannten Ehrenmord verhaftet und räumte die Tat bei der Polizei ein.

Auch interessant

Kommentare