+
190 Einsatzkärfte bekämpften den Brand in einem Einkaufsztentrum in Dannenberg. Der Schaden liegt in Millionenhöhe. Foto: Joto

Einkaufszentrum in Dannenberg abgebrannt

Supermarkt, Bäcker, Imbiss - die Geschäfte eines Einkaufszentrums im niedersächsischen Dannenberg hat ein Feuer komplett zerstört. Rund 190 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Retten konnten sie nichts.

Dannenberg (dpa) - Ein Einkaufskomplex mit mehreren Geschäften ist im niedersächsischen Dannenberg komplett ausgebrannt. Der Schaden an dem Einkaufszentrum gehe nach ersten Schätzungen in die Millionenhöhe, sagte die Polizei.

Von dem Brand sind nach Polizeiangaben ein Supermarkt, ein Getränkemarkt, ein Kleidungs-Discounter, eine Bäckerei, ein Imbiss, ein Schuhgeschäft und ein Einrichtungs- und Bettenlager betroffen. Insgesamt waren in der Nacht rund 190 Mann der freiwilligen Feuerwehren im Einsatz, wie ein Polizeisprecher sagte.

In den Morgenstunden war das Feuer zwar unter Kontrolle, ein Ende der Nachlöscharbeiten war aber zunächst nicht abzusehen. Angaben zur Brandursache machte die Polizei zunächst nicht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kettensägen-Angreifer Franz W. ist gefasst!
Am Montagvormittag hat ein Obdachloser mit einer Kettensäge fünf Menschen angegriffen und verletzt. Die Innenstadt war stundenlang abgeriegelt, nun hat die Polizei den …
Kettensägen-Angreifer Franz W. ist gefasst!
Richter verkündet Sterbeort des kranken Charlie am Mittwoch
Eigentlich sollten nur noch Formalien geklärt werden, doch dann flammt der Streit zwischen Eltern und Ärzten wieder auf. Wo darf der schwerkranke Charlie sterben? Ein …
Richter verkündet Sterbeort des kranken Charlie am Mittwoch
Acht Tote nach Fährunglück in Indonesien - zwei Deutsche gerettet
In Indonesien ist ein Schiff mit 51 Menschen an Bord gekentert. Mindestens acht Menschen konnten nur noch tot geborgen werden.
Acht Tote nach Fährunglück in Indonesien - zwei Deutsche gerettet
Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster
Eine Frau geht bei Aldi einkaufen und spricht kurz mit einem fremden Mann. Was sie danach macht, beschäftigt gerade tausende Menschen in den sozialen Netzwerken. 
Ganz Deutschland lacht über diesen Zettel an einem Supermarkt-Fenster

Kommentare