Entschärfung am Donnerstag

Bombe: Bahn wird umgeleitet

Wittenberge - Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Wittenberge kommt es diesen Donnerstag zu Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Berlin.

Von 9.45 Uhr bis voraussichtlich 13.00 Uhr werden die Fernverkehrszüge in beiden Richtungen über Uelzen - Stendal umgeleitet, wie die Deutsche Bahn am Dienstag mitteilte. Auf der Strecke müsse mit Verspätungen von etwa 30 bis 45 Minuten gerechnet werden. Im Nahverkehr sollen Ersatzbusse fahren. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg war bei Deichbauarbeiten am vergangenen Donnerstag gefunden worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
Ein Einbrecher hatte am Dienstagmorgen kein Glück auf seinem Beutezug. Denn als er nach dem Handy des schlafenden Opfers griff, erlebte er eine böse Überraschung.
Einbrecher erlebt unangenehme Überraschung bei Handyklau
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Zwei US-Astronauten haben an der Internationalen Raumstation (ISS) einen Defekt bei der Stromversorgung behoben. Dabei kreist die ISS in 400 Kilometer Entfernung um die …
So reparieren Astronauten einen Defekt an der ISS
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
Ein dänisches Model brüskiert sich auf Instagram über eine Casting-Direktorin bei Louis Vuitton. Sie bekam eine Absage, weil sie angeblich zu dick sei. 
Dieses dänische Model ist angeblich zu dick für Louis Vuitton
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus
Zum ersten Mal ins Grüne! Der Gorilla-Nachwuchs im Zoo Hannover feierte sein Debüt. Ob es ein Weibchen oder Männchen ist?
So süß! Gorilla-Baby darf zum ersten Mal raus

Kommentare