+
Aufgrund von Eis und Schnee müssen Bahnreisende derzeit mit Verspätungen rechnen.

Wintereinbruch jetzt in ganz Deutschland

Einschränkungen für Bahnreisende wegen Schnee und Eis

Berlin - Eis und Schnee haben den Zugverkehr auf wichtigen Verbindungen behindert. Auf den Strecken Hannover-Berlin und Würzburg-Fulda fuhren Schnellzüge angesichts der Witterung mit maximal 200 Kilometern pro Stunde, wie eine Bahnsprecherin sagte.

Möglich sind bis zu 300 Kilometer pro Stunde. Reisende mussten demnach Verspätungen von 30 bis 40 Minuten Kauf nehmen. Auf der Strecke der Schwarzwaldbahn kippte zudem ein Baum unter der Schneelast um, so dass zwischen Triburg und Hornberg keine Züge fahren konnten. Reisende mussten auf andere Verbindungen umsteigen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen konnte demnach zunächst wegen des starken Schneefalls nicht eingerichtet werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
An fünf Hochhäusern in der englischen Hauptstadt sind "dringende Arbeiten zur Brandsicherheit" notwendig. Hunderte Menschen mussten ihre Wohnungen verlassen. Die …
Wegen Brandgefahr: Fünf Hochhäuser in London evakuiert
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Nach der Brandkatastrophe im Londoner Grenfell-Tower werden fünf Hochhäuser in der britischen Hauptstadt evakuiert. Wegen Feuergefahr würden die Hochhäuser "umgehend …
London: Fünf Hochhäuser werden aus Sicherheitsgründen evakuiert
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Drama im Urlaubsparadies: In der Türkei sind in einem Wasserpark fünf Menschen durch einen Stromschlag ums Leben gekommen - darunter drei Minderjährige.
Fünf Tote in Wasserpark durch Stromschlag - darunter drei Kinder
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland
Fast Food an jeder Ecke hat Folgen. Kinderärzte sehen jetzt schon mehr kleine Patienten, die durch Übergewicht unter Bluthochdruck und Diabetes leiden. Für die Zukunft …
Mehr Kinder mit chronischen Leiden in Deutschland

Kommentare