+
Eine Frau betrachtet den Schaden, der durch das eingestürzte Dach entstanden ist

Dach von Einkaufszentrum eingestürzt

Elliot Lake - Ein Einkaufszentrum in der kanadischen Provinz Ontario ist evakuiert worden, nachdem ein Teil des Daches einstürzte, das als Parkplatz diente.

Zahlreiche Menschen hielten sich zu dem Zeitpunkt am Samstagnachmittag (Ortszeit) in der Algo Centre Mall in der Stadt Elliot Lake auf. Ein Mitarbeiter eines Geschäfts in dem Einkaufszentrum sagte, offenbar seien ein paar Autos durch das entstandene Loch nahe einigen Rolltreppen gestürzt. „Man kann das Dach mit den darin hängenden Autos sehen“, sagte der Augenzeuge Joe Drazil. Das Einkaufszentrum sei vollständig geräumt worden.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin war zunächst unklar, ob es nach dem Einsturz Verletzte oder Vermisste gab. Weil der Einsturz ein Gasleck verursachte, kappten die Behörden die Stromversorgung des zweigeschossigen Einkaufszentrums. Zudem wurden umliegende Straßen gesperrt. Bürgermeister Rick Hamilton rief den Notstand aus.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erde bebt wieder in Mexiko - Todeszahl steigt auf rund 320
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Erdbebens vom 19. September, da wird Mexiko erneut von Erdstößen erschüttert. Das Zentrum …
Erde bebt wieder in Mexiko - Todeszahl steigt auf rund 320
Prozess nach Vergewaltigung junger Camperin beginnt
Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Ein Mann soll nachts ein junges Paar beim Zelten überfallen und die Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt haben. Jetzt …
Prozess nach Vergewaltigung junger Camperin beginnt
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus

Kommentare