+
Eine Frau betrachtet den Schaden, der durch das eingestürzte Dach entstanden ist

Dach von Einkaufszentrum eingestürzt

Elliot Lake - Ein Einkaufszentrum in der kanadischen Provinz Ontario ist evakuiert worden, nachdem ein Teil des Daches einstürzte, das als Parkplatz diente.

Zahlreiche Menschen hielten sich zu dem Zeitpunkt am Samstagnachmittag (Ortszeit) in der Algo Centre Mall in der Stadt Elliot Lake auf. Ein Mitarbeiter eines Geschäfts in dem Einkaufszentrum sagte, offenbar seien ein paar Autos durch das entstandene Loch nahe einigen Rolltreppen gestürzt. „Man kann das Dach mit den darin hängenden Autos sehen“, sagte der Augenzeuge Joe Drazil. Das Einkaufszentrum sei vollständig geräumt worden.

Nach Angaben einer Polizeisprecherin war zunächst unklar, ob es nach dem Einsturz Verletzte oder Vermisste gab. Weil der Einsturz ein Gasleck verursachte, kappten die Behörden die Stromversorgung des zweigeschossigen Einkaufszentrums. Zudem wurden umliegende Straßen gesperrt. Bürgermeister Rick Hamilton rief den Notstand aus.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 20.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 20.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 1 Million Euro liegt im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 20.06.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
25-Jährige ist erfolgreiches Model - ihr Nebenjob verblüfft wirklich
Sandra Hunke aus Ostwestfalen-Lippe tritt auf Modemessen und in Fernsehserien auf. Doch das Model lebt in zwei ganz unterschiedlichen Welten. 
25-Jährige ist erfolgreiches Model - ihr Nebenjob verblüfft wirklich
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Der Unkrautvernichter Glyphosat steht im Verdacht krebserregend zu sein. Ein Amerikaner ist sich sicher. In den USA hat der 46-Jährige nun den Staatgutriesen Monsanto …
Ist Glyphosat schuld? Krebskranker verklagt  Monsanto
Frau folgt Rat ihres Gynäkologen - jetzt will sie 50.000 Euro von ihm
Eine Frau aus Minden-Lübbecke hat ihren Gynäkologen vor das Oberlandesgericht in Hamm gezerrt. Sie fordert von dem Frauenarzt Schadensersatz und verlangt Unterhalt für …
Frau folgt Rat ihres Gynäkologen - jetzt will sie 50.000 Euro von ihm

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.