Eiskalte Killer töten Bürgermeister

Moskau - Es mutet an wie eine Szene aus einem Mafia-Film: Auf offener Straße ermordet ein Killerkommando einen beliebten Bürgermeister mit Schüssen in den Kopf und die Brust. Zu den Hintergründen:

Russische Killer haben in der bei Touristen beliebten Großstadt Sergijew Possad im Moskauer Gebiet den 35 Jahre alten Bürgermeister mit Kopf- und Brustschüssen getötet. Der Mord stehe vermutlich im Zusammenhang mit der beruflichen Arbeit des erst seit wenigen Monaten amtierenden Jewgeni Duschko, teilte die Staatsanwaltschaft nach Angaben von Medien in Moskau am Montag mit. Duschko hatte in der Vergangenheit berichtet, von kriminellen Wirtschaftskreisen bedroht zu werden.

Ermittler prüfen nach eigenen Angaben auch eine Beteiligung von Vertretern russischer Machtapparate an der Bluttat. Duschko selbst hatte vermutet, dass Banden die Stadt unter ihre Kontrolle bringen wollten. Sergijew Possad mit seinen mehr als 100 000 Einwohnern ist berühmt für sein Dreifaltigkeitskloster, das als Weltkulturerbe unter dem Schutz der Unesco steht. In Russland werden Machtkonflikte immer wieder auch mit Gewalt ausgetragen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare