Eisskulpturen-Festival in China
1 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
2 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
3 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
4 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
5 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
6 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
7 von 38
Eisskulpturen-Festival in China
Eisskulpturen-Festival in China
8 von 38
Eisskulpturen-Festival in China

Zum Dahinschmelzen!

Eisskulpturen-Festival in China: Kalte kunterbunte Kunst

Harbin - In Harbin, der sogenannten Eisstadt im Nordosten Chinas, laufen die letzten Vorbereitungen für ein Internationales Eis- und Schneeskulpturen-Festival. Die Ergebnisse sind jetzt schon staunenswert.

Auf einer Fläche von 750.000 Quadratmetern - das sind etwa 100 Fußballfelder - hat die Stadt einen Vergnügungspark errichtet, in dem Besucher ab Dienstag zahlreiche Skulpturen aus Eis und Schnee bewundern können, die in allen Farben des Regenbogens angestrahlt werden sollen. Für den Spaß wurden 300.000 Kubikmeter Eis und Schnee verarbeitet. Zu sehen ist das Ganze bis Ende Februar.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr
Der ausgebrannte Grenfell Tower ist kein Einzelfall. Experten finden immer mehr Hochhäuser mit unzureichendem Brandschutz. In London verlassen deshalb Tausende Menschen …
4000 Bewohner verlassen Londoner Wohntürme wegen Feuergefahr
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Mit Starkregen und Hagel ist Sturmtief "Paul" über das Land gezogen. Vor allem Reisende und Wochenendpendler werden unter den Auswirkungen des Unwetters noch zu leiden …
Sturm hinterlässt Schäden: Bahnverkehr erholt sich langsam
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Schwere Unwetter haben am Donnerstag in Teilen Deutschlands großen Schaden angerichtet. Zwei Menschen starben bei Unfällen durch umgestürzte Bäume. 
Schwere Unwetter in Deutschland fordern Todesopfer
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6
Die extreme Hitze hat am Mittwoch auf der Autobahn 6 bei Hockenheim (Baden-Württemberg) im Rhein-Neckar-Kreis die Straße aufplatzen lassen.
Bilder von den Straßenschäden durch Blow Ups auf der Autobahn A6

Kommentare