Eklig: Dönerspieß als Sitzgelegenheit

Erlangen - Ein unverpackter Dönerspieß diente als Hocker, andere Lebensmittel waren verdorben: Das, was die Polizisten auf der Ladefläche eines Lkw entdeckten, war alles andere als appetitlich.

Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte, hatten Verkehrspolizisten am Mittwoch auf dem Frankenschnellweg einen Kleinlastwagen angehalten, weil sie durch das Fenster einen Mann auf der Ladefläche gesehen hatten. Als sie den 34 Jahre alten Fahrer aus Nürnberg stoppten und die Türen öffneten, saß ein Helfer des Ladenbetreibers auf einem unverpackten Dönerspieß aus Fleisch. Außerdem lagerten zahlreiche ungekühlte Lebensmittel in dem Laster, darunter rund 200 Kilogramm Hähnchen. Die Lebensmittel waren für einen Imbiss vorgesehen. Sowohl Fleisch als auch Salate waren bereits verdorben und mussten entsorgt werden.

Solange das Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz noch ermittelt, kommt der Dönerbudenbesitzer glimpflich davon - zunächst musste er nur fünf Euro Verwarngebühr für den Transport seines Helfers auf der Ladefläche zahlen.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Lorch - Am Sonntag bog eine Rentnerin falsch auf eine Bundesstraße ab, die Folge: Der Fahrer des entgegenkommenden Autos ist ebenso gestorben wie die Verursacherin. …
Geisterfahrer-Unfall mit Todesfolge: Rapper Kay One trauert um Freund
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden
Nürnberg - Das Rudel darf nicht auseinandergerissen werden: Nach der Trennung eines Ehepaars mit mehreren Hunden hat das Oberlandesgericht Nürnberg den Tierschutz in den …
Gericht urteilt: Hunde von geschiedenem Paar dürfen nicht getrennt werden

Kommentare