Brennender Lkw in Hamburger Elbtunnel

Hamburg - Im Hamburger Elbtunnel ist am Donnerstagnachmittag ein Lkw in Brand geraten. Rund 150 Menschen wurden aus dem Tunnel in Sicherheit gebracht.

Der brennende Lastwagen hat einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei ausgelöst. Rund 150 Menschen wurden aus der Röhre in Sicherheit gebracht, darunter auch der Fahrer des Lasters. Verletzt wurde nach Angaben der Feuerwehr niemand. Etwa in der Mitte des mehr als drei Kilometer langen Autobahntunnels war das Fahrzeug aus zunächst unbekannter Ursache in Flammen aufgegangen. Betroffen war die jüngste, im Jahr 2002 eröffnete vierte Röhre. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen.

Während der Lösch- und Bergungsarbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen mit kilometerlangen Staus in beiden Richtungen. Die Röhre soll noch längere Zeit gesperrt bleiben. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Der 1975 eröffnete Elbtunnel im Zuge der Autobahn A7 von Hannover nach Flensburg gilt als Verkehrsengpass. Das mehr als drei Kilometer lange Nord-Süd-Nadelöhr passieren jährlich etwa 45 Millionen Fahrzeuge.

dapd/dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeder sechste weltweit stirbt wegen Umweltverschmutzung
Laut einer Studie starben im Jahr 2015 weltweit rund 9 Millionen Menschen durch Umweltverschmutzung. Industrie- und Autoabgase sowie das Verbrennen von Holz oder Kohle …
Jeder sechste weltweit stirbt wegen Umweltverschmutzung
Mann bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn
Schrecklicher Unfall in Düsseldorf: Ein Insasse eines Viper Sportwagens starb, nachdem er aus dem Cabrio geschleudert wurde. Ein Lkw erfasste ihn daraufhin. Ob es der …
Mann bei Unfall aus Cabrio geschleudert - Lkw überrollt ihn
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?

Kommentare