Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst

Landesinnenminister: Terrorverdächtiger in der Uckermark gefasst
+
Ein Elefant hat im Kruger-Nationalpark ein Touristenauto umgedreht (Symbolfoto).

Kruger-Nationalpark

Elefant wirft Touristenauto um

Johannesburg - In Südafrikas weltberühmtem Kruger-Nationalpark hat ein Elefant das Auto von drei örtlichen Touristen umgekippt und einen von ihnen leicht verletzt.

Wie ein Parksprecher am Donnerstag mitteilte, befanden sich die drei Besucher an einer Wasserstelle. Ein Elefant trank auf der gegenüberliegenden Seite, kam dann durch das Wasser auf sie zu und griff an. Den Touristen zufolge war das Tier vollkommen ruhig, als es ihr Fahrzeug umdrehte. Als sich ein anderes Auto näherte, schlug sich der Elefant in die Büsche und verschwand.

Die Parkleitung erklärte, derartige Vorfälle seien zwar selten, aber auch schon früher passiert. Sie forderte die Besucher auf vorsichtig zu sein. Auf der Website des Parks sind zwei Fotos von dem kleinen roten Auto zu sehen, das auf dem Dach liegt.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert
Die Statue der kleinen Meerjungfrau in Kopenhagen ist in der Nacht zu Dienstag mit roter Farbe besprüht worden. Die Täter haben eine eindeutige Botschaft hinterlassen.
Kleine Meerjungfrau in Kopenhagen mit Farbe beschmiert
Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden
Nach der Granatenexplosion in Hennef geben die Ermittler keine vorschnelle Entwarnung. Sie stoßen noch auf weitere gefährliche Teile.
Munitionsexplosion: Weiteres gefährliches Material gefunden
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Die Ausweisung eines EU-Bürgers ist in der Union kompliziert und selten. Bei einem Deutschen hat Spanien nun aber sogar eine Express-Abschiebung angeordnet. Der Stalker, …
Nach Armbrustattacke: Spanien weist deutschen Promi-Stalker aus
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf
Die Fünfjährige trennt sich von ihren geliebten Haaren - warum? 
Rührend: Darum trennt sich die fünfjährige Vivi von ihrem Zopf

Kommentare