+
Der neue Kölner Minifant

Kölner Zoo: Überraschender Nachwuchs

Köln - Dass die Elefantenkuh Shu Tu Zar hochschwanger war, wusste das Personal des Kölner Zoos natürlich. Trotzdem war die Ankunft des rüsseligen Nachwuchses eine große Überraschung.

Das Elefantenkalb war am Mittwoch zur Welt gekommen, und zwar ohne menschliche Hilfe. Die Geburt verlief ohne Probleme. „Wenn wir uns nicht verguckt haben, ist es ein Mädchen“, teilte der Zoo am Donnerstag mit. Der neue Dickhäuter habe seine erste Nacht gut überstanden. Es sei das sechste im Kölner Zoo geborene Kalb und das erste von Elefantenkuh Shu Tu Zar, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gericht: Auschwitz-Buchhalter Gröning muss Gefängnisstrafe antreten
Der ehemalige SS-Buchhalter Oskar Gröning muss seine vierjährige Gefängnisstrafe wegen Beihilfe zum Mord antreten. Der Antrag auf Haftaufschub des 96-Jährigen wurde …
Gericht: Auschwitz-Buchhalter Gröning muss Gefängnisstrafe antreten
Hund beißt Kinder: Halterin muss vier Jahre ins Gefängnis
Eine Frau in England muss für vier Jahre ins Gefängnis, weil ihr Hund mehrere Kinder gebissen und verletzt hat. Außerdem darf sie nie wieder einen Hund halten.
Hund beißt Kinder: Halterin muss vier Jahre ins Gefängnis
Überschwemmungen in Italien - Ort evakuiert
Unwetter machen Italien weiter zu schaffen. Wegen Überschwemmungen musste in der Region Emilia Romagna ein Ort evakuiert worden.
Überschwemmungen in Italien - Ort evakuiert
Zeitung: Mindestens 32 Tote bei Massenkarambolage in Kenia
Bei einer Massenkarambolage im Westen Kenias sind örtlichen Medien zufolge mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen.
Zeitung: Mindestens 32 Tote bei Massenkarambolage in Kenia

Kommentare