+
17 Elefanten, meist Muttertiere mit ihren Jungen, sind bei der großen Überschwemmung in Thailand von den Wassermassen eingeschlossen.

Von Flut eingeschlossen: 17 Elefanten warten auf Rettung

Ayutthaya - Seit einem Monat harrt eine Gruppe von 17 Elefanten auf einer nur wenige Meter breiten Betoninsel in der überfluteten thailändischen Stadt Ayutthaya aus.

Der Großteil der ursprünglich rund 90-köpfigen Herde in einem Asyl für domestizierte Elefanten rettete sich selber schwimmend vor den Wassermassen. Die verbliebenen Dickhäuter sind meistens Muttertiere mit ihren Jungen, sieben davon unter vier Jahren. “Sie sind noch zu klein, um von ihren Müttern durch das hohe Wasser geführt zu werden, sie könnten ertrinken“, sagt ihr Pfleger Pat Parinnam am Montag. Bis die Flut zurückgeht, werden sie täglich per Boot mit Zuckerrohr und Ananas versorgt.

dapd

Thailand: Elefanten von Flut eingeschlossen

Thailand: Elefanten von Flut eingeschlossen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Mike Hughes möchte beweisen, dass die Erde eine Scheibe ist. Das klingt verrückt, ist aber wahr. Mit einer selbst gebauten Rakete aus Altmetall will sich der Amerikaner …
Raketen-Mann Mike feuert sich in Richtung All - aus einem Grund
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Kinder spielen in einem Wald in Oberbayern. Dabei machen sie eine grausame Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Frau. Schnell wird klar - die Frau wurde gewaltsam …
Vergrabene Frauenleiche in Waldstück entdeckt: Sohn gesteht die Tat
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Ein übel riechendes Paket hat in Baden-Württemberg einen Großeinsatz ausgelöst.
Bestialischer Geruch: Stinkendes Paket mit Damenschuhen löst Großeinsatz in Postfiliale aus
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“
Es hört sich eher nach einem Sci-Fi-Drehbuch an: Der Russe Boriska Kipriyanovich behauptet, er habe vor seinem Leben auf der Erde bereits auf dem Mars gewohnt. Er …
Er behauptet, er habe auf dem Mars gelebt - „Es gibt dort unterirdische Städte“

Kommentare