Mit dem Rüssel

Elefant bricht Kind (12) den Kiefer

Burladingen - Schmerzhafter Zircus-Besuch: Mit ihrem Rüssel hat eine Elefantendame einem zwölfjährigen Jungen in Baden-Württemberg den Kiefer gebrochen.

Der Zwölfjährige habe während einer Tierschau im Circus Luna die Sicherheitszone betreten, die um den Elefanten aufgebaut war, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Der Sprecher bestätigte einen Bericht der Tierschutzorganisation Peta, wonach sich der Vorfall Anfang Oktober ereignete. Es sei nicht das erste Mal, dass dieser Elefant Menschen verletzt habe. Nach Angaben von Peta ist das Tier schwer verhaltensgestört, weil es früher in einem nicht artgerechten Gehege einzeln gehalten wurde. Laut Polizei ist dem Besitzer kein strafbares Verhalten vorzuwerfen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare