Mit dem Rüssel

Elefant bricht Kind (12) den Kiefer

Burladingen - Schmerzhafter Zircus-Besuch: Mit ihrem Rüssel hat eine Elefantendame einem zwölfjährigen Jungen in Baden-Württemberg den Kiefer gebrochen.

Der Zwölfjährige habe während einer Tierschau im Circus Luna die Sicherheitszone betreten, die um den Elefanten aufgebaut war, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Der Sprecher bestätigte einen Bericht der Tierschutzorganisation Peta, wonach sich der Vorfall Anfang Oktober ereignete. Es sei nicht das erste Mal, dass dieser Elefant Menschen verletzt habe. Nach Angaben von Peta ist das Tier schwer verhaltensgestört, weil es früher in einem nicht artgerechten Gehege einzeln gehalten wurde. Laut Polizei ist dem Besitzer kein strafbares Verhalten vorzuwerfen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare