+
Einfach kein Glück: Elefantenkuh Bibi kann mit der Situation der Geburt nicht umgehen. 

Schon zum zweiten Mal

Traurig! Elefantenkuh tötet Baby nach der Geburt

Halle - Dramatische Szenen im Zoo von Halle: Bereits zum zweiten Mal tötet Elefantenkuh Bibi kurz nach der Geburt ihr Neugeborenes. Zooangestellte hatten keine Chance das Baby zu retten. 

Elefantenkuh Bibi aus dem Zoo in Halle an der Saale hat auch ihr zweites Baby kurz nach der Geburt getötet. Die Ankunft des Nachwuchses war seit Wochen mit Spannung erwartet worden. Das Muttertier habe ihr Junges am Montagabend wahrscheinlich angesichts der Geburtsschmerzen im Affekt attackiert und tödlich verletzt, hieß es. Dem Team des Zoos sei es angesichts der Dramatik der Situation aus Sicherheitsgründen nicht möglich gewesen, einzugreifen, berichtete ein Sprecher am Dienstag. Auch Elefantenleitkuh Mafuta habe versucht, Bibi unmittelbar nach der Geburt von ihrem Kalb abzudrängen. Das Tier-Baby war auf der Außenanlage inmitten der Elefantenherde zur Welt gekommen.

Bereits 2013 hatte Bibi in Halle in Sachsen-Anhalt ihr Kalb kurze Zeit nach der Geburt so heftig angegriffen, dass es nicht überlebte. Es war damals das erste überhaupt in diesem Zoo geborene Elefantenbaby. Tierschützer hatten die Haltung in Zoos heftig kritisiert. Im März dieses Jahres war auch im Zoo in Leipzig ein Elefantenbaby sechs Tage nach der Geburt gestorben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Belém - Eine rätselhafte Serie von 30 Morden an einem Tag hat die Sicherheitsbehörden in der nordostbrasilianischen Stadt Belém in Alarmstimmung versetzt.
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt

Kommentare