+
Auf der A2 bei Braunschweig hat es einen schweren Unfall gegeben. Foto: Stefan Puchner

Kleinbus kommt von Spur ab

Elf Verletzte bei Unfall auf der A2

Braunschweig (dpa) - Mindestens elf Menschen sind auf der Autobahn 2 bei Braunschweig am Sonntag beim Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge verletzt worden, acht davon schwer.

Zwei Menschen schweben derzeit noch in Lebensgefahr, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Ein Kleinbus mit acht Insassen kam demnach am frühen Morgen von seiner Spur ab und prallte am Autobahnkreuz Braunschweig-Nord gegen einen Fahrbahnteiler. Der Bus sei daraufhin auf die linke Fahrbahn geschleudert worden, schilderte der Sprecher. Drei heranfahrende Autos prallten hinein.

Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock auf der Autobahn: Plötzlich zersplittert Mercedes-Windschutzscheibe
Schock-Moment für einen Mercedes-Fahrer auf der Autobahn A1. Plötzlich knallt es und die Windschutzscheibe zersplittert.
Schock auf der Autobahn: Plötzlich zersplittert Mercedes-Windschutzscheibe
Luxusyacht steht in Flammen - und versinkt anschließend im Hafen
Diese Luxusyacht hat nur noch Schrottwert: Zunächst war ein Feuer auf dem Schiff ausgebrochen, nach den Löscharbeiten versank die Yacht im Hafen. Der Schaden ist immens …
Luxusyacht steht in Flammen - und versinkt anschließend im Hafen
Luciana Behrens (13) geht zur Schule - Mädchen kommt dort nie an
Wie jeden Morgen hat sich die 13-jährige Luciana Behrens auf den Weg zur Schule gemacht. Dort ist sie nie angekommen. Die Polizei ist alarmiert.
Luciana Behrens (13) geht zur Schule - Mädchen kommt dort nie an
Mann (32) vermisst - Was ist mit Ajass A. an Silvester geschehen?
In Lübeck wird Ajass A. (32) seit Silvester vermisst. Die Polizei sucht jetzt mit einem Foto des jungen Mannes und hat eine dringliche Bitte an die Bevölkerung.
Mann (32) vermisst - Was ist mit Ajass A. an Silvester geschehen?

Kommentare