Tragisches Unglück

Eltern finden zweijährigen Jungen tot im Gartenteich

Wildberg - Ihr zweijähriges Kind haben Eltern in einem Gartenteich in Baden-Württemberg tot aufgefunden - es war wohl ertrunken.

Laut einer Mitteilung der Polizei vom Sonntag hatten die Eltern den Jungen in Wildberg kurz davor als vermisst gemeldet. Gemeinsam mit Nachbarn suchten sie angrenzende Grundstücke ab. Dann der schreckliche Fund: Der Zweijährige trieb leblos in dem Teich. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind am Samstag in ein Krankenhaus in Stuttgart. Versuche, den Jungen wiederzubeleben, blieben aber vergebens.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
In Berlin ist es am Samstag zu einer wilden Verfolgungsjagd gekommen. Als die Polizei den Fahrer schließlich auf die harte Tour stoppt, machen die Beamten zwei …
Polizei beendet Verfolgungsjagd durch Berlin mit Schüssen auf Reifen
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst
In Russland räumt eine Rentnerin beim Lotto eine Rekordsumme ab. Dabei muss sie erst auf ihr Glück gestoßen werden - denn zunächst bemerkt sie gar nichts von ihrem …
Rentnerin knackt russischen Rekord-Jackpot - und hätte es fast verpasst
Nach Krokodil-Attacke: Obduktion stellt bei Zehnjährigem zwei Todesursachen fest
Ein Krokodil hat einen zehnjährigen Schüler angegriffen, der mit Freunden in einem Fluss im Süden Malawis schwamm.
Nach Krokodil-Attacke: Obduktion stellt bei Zehnjährigem zwei Todesursachen fest
Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19
Athen (dpa) - Die Zahl der Opfer der starken Regenfälle mit Überschwemmungen, die Griechenland seit Mittwoch heimsuchen, ist auf 19 gestiegen. Die Küstenwache entdeckte …
Zahl der Flutopfer in Griechenland steigt auf 19

Kommentare