+
Claudia Marchior schwebt herab.

Maskerade

Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Venedig - Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.

Mit dem traditionellen "Volo dell'Angelo" (Engelsflug) ist am Sonntag der Karneval in Venedig nun auch offiziell eröffnet worden. An einem Seil gesichert schwebte Karnevalskönigin Claudia Marchiori im lilafarbenen Kleid mit Engelsflügeln in Orange vom 99 Meter hohen Glockenturm Campanile herab auf den Markusplatz im Zentrum der norditalienischen Lagunenstadt.

Der weltberühmte Karneval, der mit seinen Maskenbällen, Gondel-Paraden und Feuerwerken zu den wichtigsten Festen von Venedig zählt, hatte schon am vergangenen Samstag begonnen. Eine Meereskönigin war mit ihrem Gefolge aus fantastischen Seekreaturen aus dem Canale di Cannaregio gestiegen, während sich maskierte Menschen an den Plätzen und Straßen der Lagunenstadt versammelten. Das Spektakel dauert dieses Jahr bis zum 28. Februar. Wie im vergangenen Jahr gelten scharfe Sicherheitsvorkehrungen.

Im Jahr 2015 besuchten insgesamt 8,7 Millionen Menschen die Stadt, die selbst etwa 850 000 Einwohner hat. 2,1 Millionen Besucher kamen aus anderen Regionen Italiens, 1,1 Millionen reisten aus Deutschland an. Der Gouverneur von Venetien, Luca Zaia, warf an den diesjährigen Karnevalstagen erneut die Forderung nach einer Begrenzung der Touristenströme auf. Venedig sei Stadt und Museum zugleich, der Glanz müsse bewahrt und die Sicherheit gewährleistet werden, sagte er der Nachrichtenagentur Ansa.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.
Temperaturen bis minus 20 Grad: Deutschland eiskalt
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
Eine Frau steht vor einer Kirche und hört plötzlich Stimmen. Kurze Zeit später finden Anwohner die 20-Jährige, wie sie sich mit ihren eigenen Händen die Augen auskratzt.
Frau kratzt sich beide Augen aus! Darum verlangten das unheimliche Stimmen von ihr
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Das staatliche Glücksspiel-System scheint vor dem Aus zu stehen. Kritiker warnen vor dem Lotto-Kollaps und erklären, wie es dazu kommen konnte.
„Nur noch eine Frage der Zeit“: Steht Lotto vor dem Aus?
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 
In Heidelberg war ein Mann mit einem Messer bewaffnet unterwegs. Als er mit damit auf Polizisten zuging, schossen sie auf ihn. 
Heidelberg: Polizei schießt auf Mann mit Messer 

Kommentare