Er wollte sie mit Axt köpfen

Prozess: Engländer wollte deutsches Mädchen essen

Canterbury - Er wollte angeblich ein Mädchen aus Deutschland nach dem Sex mit einer Axt köpfen und verspeisen: Ein englischer Krankenpfleger steht in Canterbury vor Gericht.

Der 57-Jährige soll sich online mit seiner Chat-Partnerin für das grausige Ritual verabredet haben, die er für ein in Deutschland lebendes mexikanisches Mädchen namens Eva hielt. Wer wirklich mit ihm in Kontakt war, ist unklar. Angeklagt ist er, weil er ein Kind unter 16 Jahren treffen wollte, das er im Internet kennengelernt hatte.

Er habe kannibalistische Fantasien, seit er sechs Jahre alt war, hatte der Mann bei seiner Festnahme im Februar 2013 gesagt. Ein Staatsanwalt las das Protokoll der Polizei am Mittwoch dem Gericht in Südengland vor.

Angeblich hatte der Angeklagte im Netz geprahlt, er habe bereits eine erwachsene Frau und ein fünfjähriges Kind gegessen. Vor Gericht bestritt er die Taten. Ermittlungen des FBI hatten zu seiner Festnahme geführt. Die Amerikaner belauschten im Herbst 2012 Internet-Chats über Vergewaltigung, Mord und Kannibalismus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Bei einem Lawinenabgang auf ein Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind nach Medienberichten zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Köln (dpa) - Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des …
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der …
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?
Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Würden Dutzende Menschen erkranken oder …
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion