Englische Supermärkte müssen Zigaretten verstecken

London - Zigaretten dürfen in britischen Supermärkten und anderen großen Geschäften nicht mehr sichtbar zum Verkauf angeboten werden.

Damit werde den Briten klar gemacht, dass Rauchen nicht länger akzeptabel sei, sagte der britische Gesundheitsminister Andrew Lansley am Freitag. Das Inkrafttreten des Verbots zeige, dass die Briten „Rauchen nicht länger als Teil des Lebens sehen“, sagte er.

Rauchverbote in den Bundesländern

Rauchverbote in den Bundesländern

Die neue Vorschrift gilt nur in England und soll bis 2015 auch auf kleinere Geschäfte ausgedehnt werden. Tabakprodukte müssen dann hinter einer Abschirmung oder unter dem Verkaufstresen versteckt werden. In Island, Irland und Kanada gelten bereits ähnliche Bestimmungen. Seit 2007 gilt in England ein Rauchverbot in öffentlich zugänglichen Gebäuden wie Kneipen, in Schottland bereits seit 2006.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Männer steigen aus ihrem VW-Bus aus - in allerletzter Sekunde
Das war knapp. Zum Verladen steigen zwei Männer aus ihrem VW Bulli aus. Wie sich herausstellt, genau rechtzeitig. Kurz darauf geschieht das Unglück.
Zwei Männer steigen aus ihrem VW-Bus aus - in allerletzter Sekunde
Experten rechnen mit steigender Zahl an Wolfshybriden
Hunde stammen von Wölfen ab. Diese galten in Deutschland als ausgerottet. Doch seit zwei Jahrzehnten kehren sie zurück - und paaren sich manchmal auch mit Hunden. Der …
Experten rechnen mit steigender Zahl an Wolfshybriden
Schüchternes Fitness-Model postet ein unbearbeitetes Bild - aber alle gaffen nur auf ein Detail 
Tami Tilgner präsentiert sich auf einem neuen Instagram-Foto ziemlich sexy und will damit auf ein Problem aufmerksam machen - doch viele müssen erstmal genauer …
Schüchternes Fitness-Model postet ein unbearbeitetes Bild - aber alle gaffen nur auf ein Detail 
Polizei findet Zettel auf Straße - sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen
Romantischer wird es heute nicht mehr: Zwei Polizeibeamte finden während ihrer Tour einen mysteriösen Zettel. Als sie ihn lesen, sind sie zutiefst gerührt.
Polizei findet Zettel auf Straße - sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.