+
Unter Polizeischutz kehrte der Esel wieder an seinen Platz zurück.

Skurriles Kidnapping

Entführter Esel von Wesel fährt Zug

Wesel - Die Entführung einer Eselsfigur hat die Polizei in Wesel auf den Plan gerufen. Nach seinem Verschwinden tauchte das Tier an einem ungewöhnlichen Ort wieder auf.

Unbekannte hatten den lebensgroßen Kunststoff-Esel von einem Platz vor einem Geldinstitut mitgenommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als Symbolfigur der Stadt gibt es den Esel aus Kunststoff und individuell bemalt an vielen Plätzen der Stadt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Später rief ein Zugbegleiter aus Oberhausen an: „Jugendliche sind mit einem Esel eingestiegen und jetzt steht der Esel hier einsam und verlassen.“ Der Esel blieb im Zug, bis der wieder in Wesel hielt. Unter Polizeischutz wurde er wieder an seinen Platz gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare