Nach zwei Wochen

Entführtes Mädchen frei - Festnahme

Aachen/Köln - Ein fünfjähriges Mädchen aus Aachen, das vom Ex-Partner ihrer Mutter entführte wurde, ist wieder frei. Sie sei unverletzt, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstagabend der dpa.

Der 34 Jahre alte Entführer, der das Kind rund zwei Wochen lang in seiner Gewalt hatte, wurde von Spezialeinsatzkräften der Polizei aufgespürt und festgenommen.

Am Donnerstagnachmittag hatte die Polizei von einer heißen Spur berichtet, die nach Rheinland-Pfalz führe. Der 34-Jährige ist nicht der leibliche Vater des Kindes. Am Mittwoch hatten Spezialeinheiten nach Hinweisen aus der Bevölkerung mehrere Wohnungen in Aachen durchsucht, den Mann und das Kind aber dort nicht gefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Ärtzliche Hilfe ist in vielen afrikanischen Dörfern alles andere als selbstverständlich. Das von Unicef initiierte Projekt der Gesundheitshelfer verbessert die Lage im …
Unicef bildet Sanitäter aus, um Dörfer medizinisch zu versorgen
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Die Silvesterknallerei ist nicht mehr fern - und Experten warnen vor falschem Umgang damit. Immer wieder stellen Zollbeamte unerlaubtes Feuerwerk aus dem Ausland in …
Bundesamt warnt vor falschem Umgang mit Böllern
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Das Wetter in Deutschland bleibt durchwachsen. Zum Wochenende hin könnte der Winter im ganzen Land zurückkehren. Offen ist, ob sich der Neuschnee bis Weihnachten hält.
Regen, Matsch, Schnee - Wetter in Deutschland bleibt ungemütlich
Was dieser Chirurg bei OPs tat, macht sprachlos - „So was gab es im Strafrecht noch nie“
Ein unglaublicher Fall beschäftigt ein Gericht in Großbritannien: Der Staatsanwalt staunte, so etwas habe „es im Strafrecht noch nie gegeben“.
Was dieser Chirurg bei OPs tat, macht sprachlos - „So was gab es im Strafrecht noch nie“

Kommentare